Acer Predator XB1 Test: WQHD und 4K Monitore für Gamer mit IPS- oder TN-Panel

Acer Predator XB1 Test 599,00 € Amazon
Aktualisierung 07.12.2016, 16:55 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand

Mit der Acer Predator XB1 Monitor-Serie hat Acer den Nerv viele Gamer getroffen. Die Acer Predator XB1 Monitore gibt es entweder mit IPS- oder TN-Panel und in Auflösungen von Full HD über WQHD zu 4K. Wir schauen uns die Monitor-Serie im Acer Predator XB1 Test an.

Qual der Wahl: Full HD, WQHD oder 4K

Welche Auflösung der Gaming Monitor haben soll, ist derzeit eine viel diskutierte Frage in der Gaming-Gemeinde.

Derzeit gilt noch: 4K-Panels sind noch nicht so ausgereift wie WQHD und Full HD Panels. Mehr dazu liest Du im Vergleich High End Monitore.

Außerdem beschleunigt nur teure High End Hardware ausreichend, um aufwendige Games in 4K-Auflösung mit flüssigen Frame-Raten darzustellen. Das wird sich freilich mit den neuen Pascal-Grafikchips und der Nvidia GeForce GTX 1080 bald ändern.

Bei Monitoren aus der Acer Predator XB1 Serie kannst Du frei wählen. Folgende Modelle sind verfügbar:

  • Acer Predator XB1 mit TN-Panel
    • Full HD mit TN-Panel
      • 24 Zoll – Hersteller-Code: XB241H
      • 27 Zoll – Hersteller-Code: XB271H
    • 4k / UHD mit TN-Panel
      • 28 Zoll – Hersteller-Code: XB281HK
  • Acer Predator XB1 mit IPS-Panel
    • WQHD mit IPS-Panel
      • 27 Zoll – Hersteller-Code: XB271HU
    • 4k / UHD mit IPS-Panel
      • 32 Zoll – Hersteller-Code: XB321HK

Auf den ersten Blick ist die Auswahl etwas erschlagend. Im Grunde musst Du Dir aber nur zwei Fragen vor dem Kauf beantworten.

Bei allen weiterem hilft unser Acer Predator XB1 Test 🙂

  1. IPS-Panel oder TN-Panel?
    IPS-Panel haben eine bessere Farbwiedergabe und Blickwinkelstabilität. TN-Panel sind hingegen günstiger und haben eine schnellere Reaktionszeit. Für Gamer ist ein TN-Panel eine gute Wahl. Für Bildbearbeitung ist das IPS-Panel zu bevorzugen.
  2. Full HD, WQHD oder 4K?
    Bei der Auswahl der Auflösung gilt es zu klären, wie leistungsstark Dein aktueller Gaming PC ist und ob Du beim Monitor Zukunftssicherheit haben willst und schon jetzt in 4K investieren möchtest.

Im folgenden Acer Predator XB1 Test schauen wir uns die 4K-Variante mit TN-Panel genauer an. Das entspricht dem Hersteller-Code XB281HK.

Der Acer Predator XB1 (XB281HK) hat sich schnell einen Ruf erarbeitet. Denn für einen Verkaufspreis von 600,- € ist er derzeit einer der 4K Gaming Monitore mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältniss.

Mehr dazu nun Acer Predator XB1 Test.

Acer Predator XB1 Test

Acer Predator XB1 TestBei unserem Test-Modell Acer Predator XB1 (XB281HK) ist ein mattes TN-Panel verbaut.

Das TN-Panel reagiert mit 1 ms schneller als das IPS-Panel mit 4 ms. Vor allem Gamer, die häufig Ego-Shooter zocken, setzten deshalb vorzugsweise auf ein TN-Panel.

Der Acer Predator XB1 ist relativ schlicht gestaltet und ganz in schwarz gehalten. Nur die äußeren Enden der beiden Standbeine sind in knalligem rot gehalten und zeigen damit die Zugehörigkeit zur Acer Predator Serie.

Der Monitor ist höhenverstellbar und neigbar.

An Anschlüssen spendiert Acer dem Acer Predator XB1 1 x DisplayPort und 1x HDMI.

Leider gehört der HDMI-Anschluss der alten HDMI 1.4a Spezifikation an. Die unterstützt zwar 4K, jedoch nur bis zu einer maximalen Bildwiederholfrequenz von 30 Hz.

Wer den Acer Predator XB1 für 4K Gaming nutzt, wird in der Praxis deshalb den DisplayPort nutzen müssen. Der schafft die maximal vom Monitor unterstützten 60 Hz auch in 4K.

Nicht weiter verwunderlich ist deshalb auch, dass Acer dem Monitor nur ein DisplayPort-Kabel und kein HDMI-Kabel beilegt.

Acer-Predator-XB1-2Außerdem gibt einen USB 3.0 Anschluss. Ein USB 3.0 Kabel gehört ebenfalls zum Lieferumfang.

Der Acer Predator XB1 verfügt über einen integrierten USB Hub mit 2 x 2 seitlichen USB-Anschlüssen am Monitor. Das ist nützlich, um den Kabelsalat auf dem Gaming Tisch so gering wie möglich zu halten.

Beim Test fällt auf, dass die USB-Buchsen etwas unsauber im Monitor-Gehäuse eingepasst sind. Beim Anschluss von einem USB-Gerät lässt sich das USB-Kabel nur mit Nachdruck anschließen.

Das matte TN-Display vom Acer Predator XB1 hinterlässt einen subjektiv guten Eindruck bei der Bildqualität ohne große Auffälligkeiten. Die Farbwiedergabe wirkt natürlich und der Kontrast ist gut.

Pixelfehler konnten wir im Acer Predator XB1 Test nicht ausmachen. Typisch TN-Panel kann die Blickwinkelstabilität nicht mit einem IPS-Panel mithalten. Backlight-Bleeding fiel uns während dem Test nicht auf.

Acer stattet den Monitor außerdem mit Nvidia G-SYNC aus. Im Zusammenspiel mit unterstützten Nvidia Grafikkarten erfolgt hierbei eine Synchronisierung bei der Bildwiederholung zwischen Grafikkarte und Monitor. Das kann in der Praxis Screen Tearing wirkungsvoll unterbinden.

Fazit zum Acer Predator XB1 Testbericht

Der Acer Predator XB1 hat uns im Test gut gefallen.

Acer präsentiert einen soliden 4K Monitor für Gamer mit attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der Monitor liefert sich im Acer Predator XB1 Test nur wenige Schwächen.

Mit Blick auf den günstigen Verkaufspreis von 600,- € können wir deshalb eine Kaufempfehlung für all diejenigen Gamer aussprechen, die günstig in das 4K Gaming einsteigen möchten.

Preise, Kosten und Verfügbarkeit

  • Shop
    Produktbezeichnung
    Preis
  • Acer Predator XB1 bei Amazon
  • Acer Predator XB271HUAbmiprz 69 cm (27 Zoll) Monitor (HDMI, USB 3.0, DisplayPort, 1ms Reaktionszeit, 2560 x 1440, EEK B, Höhenverstellbar, Pivot) schwarz/rot
    599,00 €
    Aktualisierung 07.12.2016, 16:55 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand
  • Acer Predator XB1 in PC-Shops
  • 68,60cm (27,0") Acer Predator XB271HUAbmiprz
    599,00 €
    Aktualisierung 07.12.2016, 17:00 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand
  • Predator XB271HUA, LED-Monitor
    599,00 €
    Aktualisierung 07.12.2016, 17:00 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand
  • ACER Predator XB271HUAbmiprz (EEK: C)
    599,00 €
    Aktualisierung 07.12.2016, 17:00 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand
  • ACER Predator XB271HUAbmiprz 69 cm (27") WQHD DP/HDMI/USB 1ms 144Hz
    599,00 €
    Aktualisierung 07.12.2016, 17:00 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand
  • ACER Predator XB271HUAbmiprz 69 cm (27) Full HD DP/HDMI/USB 1ms 144Hz Energieeffizienzklasse nicht angegeben - Größe: 68,6 cm(27 ) 16:9, Auflösung: 2.560x1.440 WQHD - Reaktionszeit: 1 ms, Kontrast: 1.000:1 Panel: TN - Anschlüsse: , 1x DP, 1x HDMI -
    685,80 €
    Aktualisierung 07.12.2016, 17:00 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand

Testergebnis

Test / Review zu Acer Predator XB1, Bewertung von Gaming PC Test (Patrick)

Bewertung und Testnote

Acer Predator XB1 Test

Testbericht und Fazit

Schnelles Panel
Gute Bildqualität
Nvidia G-Sync
Günstiger Einstieg in 4K
Nur (alter) HDMI 1.4 Anschluss
Unsauber eingepasste USB-Buchsen

Informationen zur Testmethodik

Patrick
Patrick
Hallo bei Gaming PC Test! Ich bin Patrick. Mein erster Gaming PC war ein 386er mit MS DOS und seitdem fasziniert mich Hardware. Deshalb schreibe ich hier als Redakteur vor allem zu Komponenten und Technik.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.