EVGA Supernova G2 Test: Voll-modulares 80PLUS Gold Netzteil von EVGA im Review

EVGA Supernova G2 Test 103,50 € Amazon
Aktualisierung 09.12.2016, 05:11 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand

EVGA hat eines der komplettesten Netzteil-Sortimente überhaupt. Die EVGA Supernova G2 Netzteile sind die beliebteste Produktreihe, bieten ein ordentliches Preis-Leisungs-Verhältnis und sind mit verschiedenen Wattzahlen erhältlich. Zeit also, uns einem EVGA Supernova G2 Test zuzuwenden.

Eckdaten zur EVGA Supernova G2 Serie

EVGA Supernova G2 Netzteile sind eine der komplettesten Netzteil-Serien überhaupt. Die PSUs sind in Größenordnungen von 550 Watt bis 1.600 Watt erhältlich.

Bei der Herstellung kooperiert EVGA mit Super Flower. Die Netzteile aus der EVGA Supernova G2 Serie sind deshalb sehr ähnlich zu den Super Flower Leadex Modellen.

Die EVGA Supernova G2 Netzteile haben eine 80PLUS Gold Zertifizierung. Das heißt, es wird ein Wirkungsgrad von > 88% (bei 100% Auslastung) bzw. > 92% (bei 50% Auslastung) erreicht.

Netzteile mit hohem Wirkungsgrad sind letztlich eine gute Investition in eine kleine Stromrechnung. Die 80PLUS Gold Zertifikate, mit denen die EVGA Supernova G2 Serie ausgezeichnet ist, sind demnach eine gute Sache.

Nachfolgend findest Du eine Auflistung aller EVGA Supernova G2 Watt-Varianten:

Besonders interessant in der Netzteil-Serie sind die beiden Varianten mit 550 Watt und 650 Watt: EVGA gehört zu den wenigen Herstellern, die eine Serie von hochwertigen PC-Netzteilen damit auch für Anwender öffnet, die einen Strombedarf im mittleren Bereich haben.

Wir schauen uns deshalb im folgenden EVGA Supernova G2 Test die Variante mit 550 Watt genauer an. Für die meisten Gaming PCs mit einer Grafikkarte reichen 550 Watt Leistung aus.

Die großen Netzteile aus der EVGA Supernova G2 Serie mit 1000 Watt, 1300 Watt oder gar 1600 Watt machen in der Praxis nur Sinn, wenn mehrere Grafikkarten per SLI oder CrossFire zusammengeschaltet werden. Auch Overclocking und viel Peripherie können den Leistungsbedarf bei einem Gaming PC in die Höhe schrauben.

Mit wie viel Watt Du Dein EVGA Supernova G2 Netzteil wählen solltest, kannst Du für Deine individuellen PC-Komponenten übrigens in unserem Netzteil-Rechner berechnen.

Nun kommen wir zu eigentlichen EVGA Supernova G2 Test.

EVGA Supernova G2 Test

EVGA-Supernova-G2Bei der Ankunft vom EVGA Supernova G2 in der Redaktion fällt zunächst der Garantiehinweis auf der Verpackung positiv ins Auge: 7 Jahre Garantie verspricht EVGA für dieses Netzteil. Das ist ein langer Garantiezeitraum.

Von den Maßen her ist EVGA Supernova G2 weder klein noch groß. Die Abmessungen betragen 150 x 85 x 165 mm.

Dem aktuellen Trend folgend, ist das EVGA Supernova G2 ein modulares Netzteil. Das heißt, Du kannst nicht benötigte Kabel abnehmen und sparst Dir somit Kabel-Gewirr im PC-Gehäuse.

Außerdem lässt sich das EVGA Supernova G2 im semi-passiven Lüftermodus betreiben. Das funktioniert jedoch nur, wenn geringer Leistungsbedarf anliegt. Steigt die Auslastung vom Netzteil, muss der Lüfter wieder zugeschaltet werden. Dennoch ein interessantes Feature für einen Silent PC.

EVGA liefert mit dem Netzteil diverse Modularkabel mit (u.a. ATX, PCIe, SATA etc.). Praktisch: Um nicht benötigte Modularkabel verstauen zu können, ist auch eine Kabeltasche mit dabei. Daneben ist auch das Befestigungsmaterial im Lieferumfang enthalten.

EVGA-Supernova-G2-2Es kann also direkt mit dem Einbau begonnen werden.

Weiter im EVGA Supernova G2 Test geht es mit einigen Lasttests. Das Netzteil liefert gute Werte mit einer überdurchschnittlichen Effizienz.

In der Praxis passiert das EVGA Supernova G2 alle Test-Hürden für den Wirkungsgrad, die mit dem 80PLUS Gold Zertifikat auferlegt werden.

Sowohl was die Ausgangsspannung als auch den Wirkungsgrad angeht, liefert sich das EVGA Supernova G2 im Test keinerlei Patzer. Ein rundum solides Netzteil.

Im Semi-Fanless Modus bleibt das EVGA Supernova G2 beim Lasttest nur bei geringen Leistungs-Levels. Jedoch auch wenn der Lüfter anspringt: Das Netzteil ist angenehm leise.

Fazit EVGA Supernova G2 Testbericht

Das EVGA Supernova G2 ist ein technisch einwandfreies Netzteil, was uns mit hohem Wirkungsgrad und guter Ausgangsspannung im EVGA Supernova G2 Test gut gefallen hat.

Die gute Verarbeitung, die 7 Jahre Herstellergarantie sowie das 80PLUS Gold Zertifikat sind weitere Kaufargumente für das PC-Netzteil.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis vom EVGA Supernova G2 geht vor dem Hintergrund in Ordnung.

Preise, Kosten und Verfügbarkeit

  • Shop
    Produktbezeichnung
    Preis
  • EVGA Supernova G2 bei Amazon
  • EVGA 220-G2-0550-Y2 PC-Netzteile schwarz
    103,50 €
    Aktualisierung 09.12.2016, 05:11 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand
  • EVGA Supernova G2 in PC-Shops
  • EVGA SuperNOVA 550 G2 - Stromversorgung (intern) - 80 PLUS Gold - Wechselstrom 100-240 V - 550 Watt (220-G2-0550-Y2)
    118,50 €
    Aktualisierung 09.12.2016, 05:15 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand
  • EVGA SuperNOVA G2 80 Plus Gold 550 Wattt
    97,90 €
    Aktualisierung 09.12.2016, 05:16 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand
  • EVGA SuperNOVA G2 80 Plus Gold Netzteil, modular - 550 Watt
    99,90 €
    Aktualisierung 09.12.2016, 05:15 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand

Testergebnis

Test / Review zu EVGA Supernova G2, Bewertung von Gaming PC Test (Patrick)

Bewertung und Testnote

EVGA Supernova G2 Test

Testbericht und Fazit

Gute Ausgangsspannungen
Voll-modulares Netzteil
Hoher Wirkungsgrad
Lüfter bleibt nur bei geringer anliegender Leistung passiv

Informationen zur Testmethodik

Patrick
Patrick
Hallo bei Gaming PC Test! Ich bin Patrick. Mein erster Gaming PC war ein 386er mit MS DOS und seitdem fasziniert mich Hardware. Deshalb schreibe ich hier als Redakteur vor allem zu Komponenten und Technik.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.