Gaming PC bauen: Custom Builds auf einen Blick

Bei der Anschaffung von einem neuen Gaming PC steht jeder Gamer vor der Wahl: Gaming PC bauen oder fertig kaufen? Wer bereit ist, etwas Zeit zu investieren, fährt meistens günstiger damit, einen Gaming PC selber zu bauen. Als Grundlage dienen unsere Custom Builds.

Gaming PC Empfehlungen: Unsere Custom Builds

Vom Einsteiger PC bis zum High End PC – wir veröffentlichen Custom Builds in verschiedenen Budgetklassen, die für jeden Geldbeutel geeignet sind. Einfach gewünschten Gaming PC auswählen, Hardware bestellen und Gaming PC bauen.

Einsteiger-PC: Gaming PC 500 Euro

Gaming PC 500 Euro 
Der Gaming PC 500 Euro ist ein Einsteiger-PC, der trotz des günstiges Preises bereits gute Performance für Full HD Gaming liefert.

Dafür sorgen die AMD FX 6300 CPU in Zusammenspiel mit der GTX 960 Grafikkarte. Unser Tipp für Einsteiger mit kleinem Budget!

Einsteiger-PC: Gaming PC 600 Euro

Gaming PC 600 Euro 
Wer ausschließlich in Full HD zocken möchte, erhält mit dem Gaming PC 600 Euro ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis!

Wir bauen bei diesem Custom Build eine leistungsstarke AMD FX 8350 CPU ein.

Mittelklasse-PC: Gaming PC 800 Euro

Gaming PC 800 Euro 
Beim Gaming PC 800 Euro haben wir kräftig aufgerüstet. Herausgekommen ist ein sehr interessanter Custom Build!

Dank brandneuer RX 480 Grafikkarte (AMD Polaris) und Intel Core i5-6500 CPU kommt ein performanter Gaming PC heraus, der Full HD mit Leichtigkeit packt und außerdem gut für WQHD und VR-Gaming geeignet ist!

Mittelklasse-PC: Gaming PC 1.000 Euro

Gaming PC 1000 Euro 
Der Gaming PC 1000 Euro ist ein Custom Build der oberen Mittelklasse, der hervorragende Leistung liefert!

Dafür sorgt vor allem die Grafikkarte: Wir verbauen eine GTX 1070 (Nvidia Pascal).

High-End-PC: Gaming PC 2.000 Euro (4K Gaming PC)

4K Gaming PC 
Im 4K Gaming PC verwenden wir sehr leistungsstarke Hardware.

Eine Intel Core i7-6700K CPU mit Flüssigkeitskühlung und eine GTX 1080 Grafikkarte bieten Top-Performance selbst für 4K Gaming.

Mini-ITX-Build: Mini Gaming PC

Gaming PC Mini Custom Build 
Bist Du auf der Suche nach einem kompakten PC, schau Dir unseren Mini-ITX Gaming PC an.

Mit GTX 1070 Grafikkarte und Intel Core i5-6500 CPU bringt es der Mini Gaming PC trotz kompakten Maßen auf eine beachtliche Leistung.

Video: Gaming PC zusammenbauen

Alle Tipps zum Gaming PC bauen

Bevor Du die Komponenten von einem unseren Custom Builds kaufst, empfehlen wir, dass Du den Planungsprozess aus unserem Ratgeber Gaming PC zusammenstellen vollständig durchläufst.

Vor jedem PC-Bau empfiehlt es sich, Vor- und Nachteile abzuwägen, das Budget festzulegen, die einzelnen PC-Komponenten auszuwählen und das notwendige Werkzeug anzuschaffen.

Planungsfehler fallen spätestens beim Zusammenbau vom Gaming PC auf.

Ärgerlich ist es, wenn Komponenten aufgrund von einem Planungsfehler überhaupt nicht kompatibel sind.

Neben der reinen Kompatibilität sollte die Hardware jedoch auch eng aufeinander abgestimmt sein.

Eine leistungsstarke CPU bringt im Zusammenspiel mit einer Einsteiger-Grafikkarte beispielsweise wenig. Besonders, da im Gamer PC meist die Grafikkarte das Nadelöhr der Systemleistung ist.

Außerdem gilt: Erst mit dem Zusammenbau vertraut machen und dann Gaming PC bauen.

Gerade How-To-Video auf YouTube und anderen Videoplattformen sind sehr nützlich, da sich die einzelnen Arbeitsschritte bei der Montage gut nachvollziehen lassen.

Patrick
Patrick
Hallo bei Gaming PC Test! Ich bin Patrick. Mein erster Gaming PC war ein 386er mit MS DOS und seitdem fasziniert mich Hardware. Deshalb schreibe ich hier als Redakteur vor allem zu Komponenten und Technik.