Gaming SSD-Festplatte

Gaming SSD-FestplatteIst eigentlich eine SSD-Festplatte sinnvoll für’s Spielen?

Zwar hat eine Gaming-Festplatte keine direkten Auswirkungen auf die Performance (FPS). Jedoch können Ladezeiten deutlich reduziert werden.

Beim Starten von einem Spiel müssen nämlich jede Menge Daten von der Festplatte z.B. in den Arbeitsspeicher geladen werden. Der Vorgang findet auch während dem Gaming fortlaufend statt.

Hier kann eine Gaming SSD-Festplatte durchaus beschleunigend wirken.

Um Dir die Auswahl zu erleichtern, habe wir hier empfehlenswerte SSDs mit SATA III sowie Flash-Speicher mit NVMe / M.2 zusammengestellt.

Teurer SSD-Speicher war einmal

Welche Festplatte für den Gaming PC?

Bislang spielte der Preis für den Speicher eine große Rolle. Denn SSD-Festplatten waren deutlich teurer als die klassische HDD – je GB betrachtet.

Zwar ist eine Gaming SSD-Festplatte immer noch teurer.

Jedoch sind die Speicherpreise in den letzten Monaten deutlich rückläufig gewesen. Deswegen steckt in immer mehr Gaming PCs eine schnelle Gaming-Festplatte mit Flash-Speicher.

Beste Gaming SSD-Festplatte 2018

Festplatte Bestenliste / Rangliste NVMe / M.2 Festplatte

FestplattePreisniveauTestnotePreisvergleich
Samsung 960 PRO 1 TBSamsung 960 PRO 1 TB9.7/10Preis prüfenBewertungen lesen
Samsung 960 EVO 256 GBSamsung 960 EVO 256 GB9.5/10Preis prüfenBewertungen lesen
Samsung 960 EVO 500 GBSamsung 960 EVO 500 GB9.5/10Preis prüfenBewertungen lesen
WD Black PCIe 256 GBWD Black PCIe 256 GB9.4/10Preis prüfenBewertungen lesen
Crucial MX300 275GBCrucial MX300 275GB9.3/10Preis prüfenBewertungen lesen

Festplatte Bestenliste / Rangliste SSD Festplatten

FestplattePreisniveauTestnotePreisvergleich
Samsung SSD 850 Pro 256GBSamsung SSD 850 Pro 256GB9.7/10Preis prüfenBewertungen lesen
Samsung SSD 850 Pro 1TBSamsung SSD 850 Pro 1TB9.7/10Preis prüfenBewertungen lesen
SanDisk Ultra II SSD 480GBSanDisk Ultra II SSD 480GB9.4/10Preis prüfenBewertungen lesen
Samsung SSD EVO 850 250GBSamsung SSD EVO 850 250GB8.8/10Preis prüfenBewertungen lesen
Crucial BX200 SSD 240GBCrucial BX200 SSD 240GB8.5/10Preis prüfenBewertungen lesen

Informationen zur Testmethodik

Tipps zur Gaming SSD

Steigert eine SSD-Festplatte die Frameraten (FPS)?

In den meisten Fällen hat eine Gaming SSD-Festplatte keine Auswirkungen auf die FPS.

Die Ladeprozesse, bei denen viele Daten von der Festplatte gelesen werden, finden vor allem beim Start des Spieles statt.

Hier kann eine SSD die Ladezeiten reduzieren.

SSD via SATA III oder Flashspeicher mit NVMe / M.2

Klassisch kommt eine Festplatte an einen SATA-Port.

Mittlerweile ist es so, dass SSDs die maximale Bandbreite von SATA III theoretisch überschreiten können. Hier wäre also die Schnittstelle und nicht die Festplatte die Limitierung.

Deshalb sind nun NVMe und M.2 verfügbar, die eine Alternative zu SATA III sind.

Mehr dazu bei PCIe SSD.

Flashspeicher mit Anbindung via NVMe oder M.2. steht eine höhere Bandbreite zur Verfügung (bei M.2 gilt das nur, wenn intern auf PCIe gemappt wird).

Bei einer Gaming-Festplatte ist der Vorteil eher theoretisch und Flashspeicher mit NVMe / M.2. ist teurer als eine „konventionelle“ SSD.

Wer nicht gerade einen High End PC zusammenstellt, ist deshalb mit einer SATA-SSD weiterhin ebenfalls gut aufgehoben.

Spiele auf SSD oder HDD installieren?

Wer gleichzeitig eine SSD und HDD betreibt, steht vor der Frage: Sollte ich Spiele auf SSD oder HDD installieren?

Grundsätzlich gilt: Ladezeiten kannst Du reduzieren, wenn Du Deine Spiele auf einer SSD installierst. Sofern genug SSD-Speicher vorhanden ist, wäre das also die bevorzugte Wahl.

Am wichtigsten ist indes, dass das Betriebssystem auf der SSD installiert wird.

Die Bootzeiten von Windows reduzieren sich deutlich, wenn das Betriebssystem auf einer SSD-Festplatte vorgehalten wird.

Gamer können die SSD-Festplatte dann ferner als Gaming SSD-Festplatte nutzen.

Patrick
Patrick

Hallo bei Gaming PC Test! Ich bin Patrick. Mein erster Gaming PC war ein 386er mit MS DOS und seitdem fasziniert mich Hardware. Deshalb schreibe ich hier als Redakteur vor allem zu Komponenten und Technik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.