Gaming Zimmer Deko: Ideen für Gestaltung und Design einer coolen Zockerbude

Gaming Zimmer DekoEine coole Gaming Zimmer Deko gibt’s nicht im Ikea Katalog und so ist immer ein wenig Eigeninitiative gefragt. Um Dich bei der Einrichtung von Deinem neuen Gaming Zimmer zu unterstützen, haben wir hier Ideen für die Gestaltung und das Design zusammengetragen.

Gaming Zimmer Dekorieren: Die besten Tipps für eine gelungene Gamer Deko

Die Gaming Zimmer Deko ist immer auch ein wenig Geschmacksfrage. Wir haben Dir nachfolgend jedoch einige Ideen zusammengestellt, die Du als Grundlage für Dein persönliches Gaming Zimmer Design verwenden kannst.

Wandtattoos für die Wand-Deko nutzen

Gaming Zimmer Deko WandtattooEin Wandtattoo ist ein toller Tipp, um Deinem Gaming Zimmer einen individuelle Look zu geben. Ein Wandtattoo ist ein Folie, die ganz einfach auf die Wand aufgetragen wird.

Wandtattoos gibt es in vielen Gaming-Motiven. Der Wandsticker hält auf Tapete sowie fast allen glatten Oberflächen.

Tipp: Damit ein Wandtattoo richtig zur Geltung kommt, solltest Du Dein Gamer Zimmer in einer hellen Farbe streichen.

Wandtattoos auswählen 

Poster von den Lieblings-Games

Gaming Zimmer Deko PosterPoster gibt es wie Sand am Meer und sie sind relativ günstig zu haben. Wieso also nicht Dein Gaming Zimmer mit einigen Postern dekorieren?

Für fast jedes Game kannst Du ein passendes Poster-Motiv bekommen.

Hochwertiger und langlebiger wird die Dekoration mittels Postern, wenn Du gleichzeitig einen passenden Bildrahmen anschaffst.

Poster auswählen 

Schilder aus Blech oder Holz

Schild Gaming AreaBlechschilder und Holzschilder gibt es in vielen Formen und Größen. Du hast auch die Wahl zwischen verschiedenen Gaming-Motiven.

Ein oder mehrere Schilder sind eine super Gaming Zimmer Deko.

Poster auswählen 

Tischlampe für das Gaming Zimmer

Lampe Gamer ZimmerStatt schnöder Schreibtischlampe kannst Du auch bei der Tischlampe einiges für die Gaming Zimmer Dekoration herausholen.

Mit etwas Suchaufwand findest Du coole Tischlampen, die perfekt für das Gamer Zimmer geeignet sind.

Lampe auswählen 

Mini-Kühlschrank für die Erfrischung

Mini-KühlschrankEin Kühlschrank muss nicht weiß und langweilig sein. Wenn Du etwas Budget übrig hast, kannst Du für die Gestaltung vom Gaming Zimmer auf einen originellen Mini-Kühlschrank setzen.

Neben einer coolen Optik hast Du somit auch den Vorteil, immer kalte Getränke zu Griff zu haben 😉

 Lampe auswählen 

Alternative zur Tapete: Noppenschaumstoff-Dämmung

Noppenschaumstoff Gaming Room TapeteWenn Du Deine Wände mit Noppenschaumstoff verklebst, hast Du gleich zwei Vorteile.

Einerseits gibt der Akustik-Schaumstoff Deinem Gaming Room eine coole Musikstudio Optik. Die coole Wabenoptik von Noppenschaumstoff macht optisch deutlich mehr her als eine biedere Raufasertapete.

Andererseits kannst Du den Sound während dem Zocken ordentlich aufdrehen. Denn Akustik-Schaumstoffdämmt die Geräuschemission, so dass Dein Nachbar weniger mitbekommt.

Akustik-Schaumstoff auswählen 

Leuchtschild für das Gamer Zimmer

Leuchtschild Dekoration Gamer ZimmerLeuchtschilder gibt es vielen verschiedenen Motiven. Die dekorative Wandbeleuchtung wird auch „Leuchtreklame“, „Neonlicht“, „Barlicht“ oder „Werbelicht“ genannt.

Mach Dich mit den begriffen einfach einmal auf die Suche nach einem coolen Design für Dein Gaming Zimmer.

 Leuchtschild auswählen 

Video: Gaming Room Tour

Wichtige Möbel und Einrichtungsgegenstände für das Gaming Zimmer

Herzstück für jeden Gaming Room: Der Gaming Tisch

Der wichtigste Einrichtungsgegenstand für das Gaming Zimmer ist zweifelsohne der Gaming Tisch.

Nicht nur die Optik sollte passen. Neben einem coolen Design kannst Du mit einem guten Gaming Tisch auch einen Beitrag für Deine Gesundheit leisten.

Beim Sitzen vor dem Gaming PC kann bei falschem Mobiliar nämlich schnell der Rücken in Mitleidenschaft gezogen werden.

Komfortabel sitzen: Der Gaming Sitz

Neben einem guten Gamer Schreibtisch ist auch die Sitzgelegenheit wichtig für Komfort und gesundheitsbewusstes Zocken.

Hier kommt ein Gaming Sitz ins Spiel. Wir können beispielsweise den Robas Lund DX Racer 1 empfehlen, der ergonomische Sitzqualität und eine coole Optik für das Gaming Zimmer vereint.

Relaxen: Fatboy für das Gaming Zimmer

Für die kleine Gaming-Pause zwischendurch oder wenn Du auch mit einem Gamepad zockst, können wir Dir die Anschaffung von einem Fatboy empfehlen.

Die kultigen Sitzsäcke sind zwar nicht ganz günstig, passen aber perfekt in das Gaming Zimmer.

Vitrine: Blickfang für Deine Gaming Gadgets

Wer Gamer ist, ist meistens auch immer ein Stück weit Sammler. Um Limited Editions, Statuen und weitere Gaming Gadgets schön zu präsentieren, empfiehlt sich eine Vitrine.

Bei der Wahl der Größe der Vitrine kommt es natürlich darauf an, wie viele Sachen Du zum Ausstellen im Gaming Zimmer hast.

Patrick
Patrick
Hallo bei Gaming PC Test! Ich bin Patrick. Mein erster Gaming PC war ein 386er mit MS DOS und seitdem fasziniert mich Hardware. Deshalb schreibe ich hier als Redakteur vor allem zu Komponenten und Technik.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.