Havit HV-KB378L Test: Mechanische Gaming Tastatur im Review

Wir haben uns mit der Havit HV-KB378L eine preisgünstige Gaming Tastatur im Hands-On Test angeschaut und verraten Euch, ob uns das mechanische Keyboard überzeugen konnte.

Havit HV-KB378L: Unboxing / Lieferumfang / Erster Eindruck

Die Havit HV-KB378L wird in einem schlichten schwarzen Karton geliefert, auf dem vielversprechend der Slogan „Enjoy what I have“ steht.

Die Gaming Tastatur wird gut geschützt im Karton präsentiert und macht beim Auspacken direkt einen sehr stabilen Eindruck. Das Keyboard basiert auf einem silbernen Metallsockel, die Tasten sind aus schwarzen Kunststoff und auch das Kabel mit vergoldeten USB Stecker macht einen langlebigen Eindruck.

Durch den Metallsockel ist die Havit HV-KB378L relativ schwer und steht damit auch in hektischen Gaming Phasen fest auf den Schreibtisch und macht einen wertigen Eindruck.

Der Lieferumfang fällt bei der mechanischen Tastatur von Havit überschaubar aus und ist auf das wesentliche reduziert. Neben der Tastatur selber, befindet sich eine kurze Englische und Deutsche Bedienungsanleitung, sowie ein „Key Roller“ im Karton.

Mit dem Key Roller lassen sich die Tastenkappen der HV-KB378L sehr einfach abnehmen und anschließend ebenso leicht wieder befestigen.

Etwas negativ fällt auf, dass die Tasten der Gaming Tastatur etwas hoch sind. Schon die unterste Tastenreihe liegt ca. 1 cm oberhalb der Handballenauflage.

Dies soll unseren positiven ersten Gesamteindruck aber nicht wesentlichen beeinflussen, da die Höhe der Tasten letztenlich Geschmacksache eines jeden Gamers sind.

Technische Ausstattung der Havit Gaming Tastatur

Die HV-KB378L ist mit insgesamt 104 Tasten ausgestattet und hat damit das standardmäßige Windows-Layout.

Als Switches kommen blaue Outemu Switches des Herstellers Gaote zum Einsatz. Die blauen Switches entsprechen den bekannten MX Blue Switches von Cherry und benötigen eine Auslösekraft von rund 55 Gramm.

Die verbauten blauen Switches in der Havit HV-KB378L geben ein deutlich klickendes Feedback. Damit sind die Tasten insbesondere fürs Tippen und Coden hervorragend geeignet.

Fürs Gaming hätten wir es hingegen besser gefunden, wenn Havit sich für schwarze, braune oder rote Switches entschieden hätte. Diese haben ein geringeres Feedback und lassen sich schneller nacheinander auslösen.

Die mechanische Tastatur aus dem Hause Havit ist ohne die Installation von Treibern sofort einsetzbar und ist neben Windows Rechnern ebenfalls mit einem Mac kompatibel. Damit dauert der Installationsprozess weniger als eine Minute und die Gaming Tastatur ist sofort einsetzbar.

Wie das Fehlen eines Extra-Treibers vermuten lässt, ist es damit auch nicht möglich die Tasten der Tastatur zu programmieren bzw. mit Makros zu belegen.

Dafür ist die Havit HV-KB378L sowohl mit Anti-Ghosting als auch mit einem 104 Tasten Roll-Over (d.h. quasi n-key roll-over) ausgestattet.

Insgesamt kann uns die technische Ausstattung der Gaming Tastatur damit überzeugen.

Multimedia Tasten und RGB Hintergrundbeleuchtung

Havit hat bei der HV-KB378L einen großen Fokus auf die Hintergrundbeleuchtung der Tasten gelegt.

Die Beleuchtung lässt sich im RGB Farbraum über die FN Tasten ohne zusätzliche Software anpassen. Über „FN“ + „Einfg“ kannst Du zwischen zehn unterschiedlichen Farbeinstellungen wählen.

Zudem hat Havit eine weitere, spannende Funktionalität ergänzt: Den Game Mode. Dieser Modus ermöglicht es die Beleuchtung über die Tasten „FN“ + „1-5“ individuell für unterschiedliche Games anzupassen.

Wenn Du den entsprechenden Game Modus gewählt hast, leuchten dann ausschließlich die Tasten, die Du für das jeweilige Game benötigst. Auf diese Weise kannst Du Dich insbesondere in dunklen Umgebungen noch besser auf die wesentlichen Tasten konzentrieren.

Über die 12 Funktionstasten lassen sich standardmäßig die Lautstärke regeln, der Media Player starten und weitere Media Funktionen bedienen.

Etwas schade finden wir, dass Havit komplett auf Makrotasten verzichtet. Hier wird deutlich, dass der Fokus der Gaming Tastatur klar auf FPS Gamer und nicht auf MMO Gamer liegt.

Fazit zum Havit HV-KB378L Test

Uns konnte die Havit HV-KB378L im Hands-On Test überzeugen.

Besonders die hohe Verarbeitungsqualität und die einfache Installation der Gaming Tastatur stechen neben dem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis heraus.

Kleinere Abzüge vergeben wir für die nicht perfekt gewählten blauen Switches und die fehlenden Makrotasten. Dies soll aber nichts an unserem insgesamt sehr positiven Fazit ändern:

Mit einem Preis von rund 80 Euro ist Havit mit der HV-KB378L eine solide Gaming Tastatur gelungen, die sich besonders für Gamer eignet, die das Gaming mit einem mechanischen Keyboard ausprobieren möchten und deshalb preislich nicht gleich im Premium Segment einsteigen wollen.

Preise, Kosten und Verfügbarkeit

  • Shop
    Produktbezeichnung
    Preis
  • Havit HV-KB378L Mechanische Tastatur bei Amazon
  • HAVIT Mechanische Gaming-Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ, deutsches Layout), auswechselbaren Tasten (Blue Switches), Anti-Ghosting, 105 Tasten mit USB-Kabel (KB378L-DE)
    69,99 €
    Aktualisierung 25.04.2017, 08:45 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand

Testbericht und Fazit

Hochwertige Verarbeitung
Gutes Preis-Leistungsverhältnis
Einfache Installation
Fehlende Makrotasten

Testbericht vom 13. Februar 2017 © Gaming PC Test

Fiti
Fiti
Ich bin Fiti und technikbegeistert seit vor 20 Jahren nach dem ersten Gaming PC nicht mehr viel vom Konfirmationsgeld übrig blieb. Wenn ich nicht gerade meine Freizeit beim Zocken verdaddel, besteht eine gute Chance, dass Du mich auf dem Tennisplatz antriffst. Mein Gaming Spezialgebiet ist alles was nicht im Tower selber zu finden ist: Peripherals von Gaming Maus bis Gaming Lenkrad!
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.