Gaming Lenkrad für PC und Konsole: Kaufratgeber und Test 2016

Gaming Lenkrad BestenlisteIn unserem Gaming Lenkrad Kaufratgeber und Test 2016 haben wir für alle Racing Fans unter Euch zusammengestellt, worauf Ihr beim Kauf eines Racing Wheels für PC oder Konsole achten solltet und welche Geräte wir 2016 zum Kauf empfehlen.

Die Unterschiede zwischen den Herstellern und den verschiedenen Modellreihen sind in Sachen Preis und Qualität  sehr groß. Umso wichtiger ist es somit, sich vor dem Kauf Gedanken zu machen welche Ansprüche man an den Realismusgrad hat und was man für ein Racing Wheel bereit ist auszugeben.

Hierauf haben wir beim Gaming Lenkrad Test 2016 geachtet

Die Preisspanne bei Gaming Lenkrädern ist riesig. Während Du günstige Einsteigermodelle bereits für unter 50 Euro kaufen kannst, kannst Du für Lenkräder, die ein besonders realistisches Fahrgefühl vermitteln auch mehrere hundert Euro ausgeben.

Hiermit ist aber noch lange nicht die Spitze erreicht – für ein individuell angepasstes Racing Lenkrad aus dem Hause Fanatec inklusive Cockpit kann man sogar mehrere Tausend Euro ausgeben.

Wir haben unsere PC und Konsolen Lenkräder im Test daher in zwei Preiskategorien unterteilt

  • Einsteigermodelle bis 150 EUR
  • Hochwertige PC Lenkräder bis 400 EUR

Folgende Anforderungen haben wir an Lenkräder gestellt, um in unserem Test 2016 für Einsteigermodelle berücksichtigt zu werden:

  • Die PC Wheels dürfen nicht mehr als 150 EUR kosten
  • Die Lenkräder müssen mindestens über eine Vibrations-Feedback Funktion verfügen
  • Der Lieferumfang muss neben dem Lenkrad ebenfalls die Pedale einschließen

Bei den hochwertigen Gaming Lenkräder bis 400 EUR haben wir die Kriterien noch einmal verschärft:

  • Die Lenkräder müssen mit einem vollwertigen Force Feedback ausgestattet sein
  • Der Lieferumfang muss Pedale und Lenkrad umfassen
  • Der Lenkbereich muss einstellbar sein und mindesten 900 Grad betragen

Gaming Lenkrad Bestenliste / Rangliste 2016

Gaming Lenkrad Bestenliste / Rangliste Gaming Lenkrad bis 150 EUR

Gaming LenkradPreisniveauTestnotePreisvergleich
Thrustmaster T150 RS Racing Lenkrad für PS4, PS3 und PCThrustmaster T150 RS Racing Lenkrad für PS4, PS3 und PC7.9/10Preis prüfenBewertungen lesen
Speedlink Drift O.Z. Lenkrad für PCSpeedlink Drift O.Z. Lenkrad für PC7.6/10Preis prüfenBewertungen lesen
Lenkrad Thrustmaster Ferrari 458 Italia für PC und XBox 360Lenkrad Thrustmaster Ferrari 458 Italia für PC und XBox 3607.3/10Preis prüfenBewertungen lesen
Lenkrad Thrustmaster T80 Racing Wheel für PS3/PS4Lenkrad Thrustmaster T80 Racing Wheel für PS3/PS47.2/10Preis prüfenBewertungen lesen
Hama Racing Wheel Thunder V5 für PCHama Racing Wheel Thunder V5 für PC6.5/10Preis prüfenBewertungen lesen

Gaming Lenkrad Bestenliste / Rangliste Gaming Lenkrad bis 500 EUR

Gaming LenkradPreisniveauTestnotePreisvergleich
Lenkrad TM T500 RS GT6 Racing Wheel für PS3 und PCLenkrad TM T500 RS GT6 Racing Wheel für PS3 und PC8.5/10Preis prüfenBewertungen lesen
Thrustmaster TMX Force Feedback Racing Wheel für Xbox One und PCThrustmaster TMX Force Feedback Racing Wheel für Xbox One und PC8.4/10Preis prüfenBewertungen lesen
Lenkrad TM T300 RS Racing Wheel für PC und PS4Lenkrad TM T300 RS Racing Wheel für PC und PS48.2/10Preis prüfenBewertungen lesen
Logitech G920 Racing Lenkrad Driving Force für XBox One, PCLogitech G920 Racing Lenkrad Driving Force für XBox One, PC7.7/10Preis prüfenBewertungen lesen
Logitech G29 Racing Lenkrad Driving Force für PS4, PS3 und PCLogitech G29 Racing Lenkrad Driving Force für PS4, PS3 und PC7.5/10Preis prüfenBewertungen lesen

Informationen zur Testmethodik

Unsere Preis-Leistungsempfehlung: Thrustmaster T150 RS Racing Lenkrad für PS4, PS3 und PC

Thrustmaster T150 RS Racing LenkradUnser Testsieger im Einsteigerbereich könnte von der Ausstattung auch bei den hochwertigen Gaming Lenkrädern antreten. Preislich hält das Racing Wheel von Thrustmaster unsere Schwelle von 150 EUR ein, muss sich aber von Leistung und Verarbeitung auch nicht vor den hochwertigen PC Racing Lenkrädern verstecken.

Ein einstellbarer Lenkbereich von 270 Grad bis 1080 Grad und ein vollwertiges Force Feedback sind für einen Preis von aktuell 140 Euro herausragend. Die vollständige Kompatibilität mit PS3, PS4 und PC runden den sehr guten Gesamteindruck ab.

Um den günstigen Preis zu erreichen, hat Thrustmaster mit dem T150 RS Racing Lenkrad lediglich beim fehlenden Kupplungspedal und dem verwendeten Material gespart. Das Wheel besteht größtenteils aus Kunststoff anstatt Metall und der Lenkkranzüberzug aus Gummi anstatt Leder.

Insgesamt macht das Lenkrad aber trotzdem einen sehr guten Eindruck und ist unser klarer Testsieger im Einsteigerbereich und damit auch unser Preis-Leistungs-Tipp.

Thrustmaster T150 RS Racing
Lenkrad TM T150 RS Racing Wheel
Aktualisierung 09.12.2016, 06:45 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten
Weitere Angebote (8)

Unser Testsieger:  Thrustmaster T500 RS GT6 Racing Wheel für PS3 und PC

Thrustmaster T500 RS Racing LenkradAuch bei den hochwertigen Lenkrädern konnte sich in unserem Test Thrustmaster gegen seinen Hauptkonkurrenten Logitech durchsetzen. Das Thrustmaster T500 RS GT6 Racing Wheel für PS3 und PC hat uns schon in unserem detaillierten Test auf ganzer Linie überzeugt.

Das T500 verfügt selbstverständlich über einen einstellbarer Lenkbereich bis 1080 Grad und ein vollwertiges Force Feedback, das von einem Industriemotor mit 300 Umdrehungen pro Minute angetrieben wird.

Zudem bestich das Lenkrad mit einer hochwertigen Verarbeitung. Besonders hervorzuheben ist hierbei der sieben Kilogramm schwerer Pedalsatz, der vollständig aus Metall besteht.

Ein weiteres tolles Feature ist das abnehmbare Lenkrad des T500 Racing Wheels. Auf diese Weise kann man sich zusätzlich ein Formel 1 Lenkrad anschaffen und dann je nach Simulation zwischen den Lenkradaufsätzen wechseln.

Kleinere Punktabzüge haben wir für den hohen Preis von rund 400 Euro und die eingeschränkte Kompatibilität mit der Playstation 4 und Windows 10 gegeben. Ansonsten konnte uns das T500 Racing Wheel auf ganzer Linie überzeugen.

TM T500 RS GT6 Racing
Lenkrad TM T500 RS GT6 RACING WHEEL
Aktualisierung 09.12.2016, 05:45 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten

T500 RS GT6 Racing Wheel im Video

 

Kaufratgeber Gaming Lenkrad: Hierauf gilt es beim Kauf eines Racing Wheels zu achten

Bevor Du anfängst Dich mit unterschiedlichen Gaming Lenkrad Modellen zu beschäftigen, solltest Du Dir über ein paar grundlegende Fragen Gedanken machen:

Für welche Plattform suchst Du ein passendes Gaming Lenkrad?

Grundsätzlich gibt es Gaming Lenkräder für alle Plattformen (PC, PS3, PS4, Xbox und Xbox one). Alle Racing Wheels in unserem Test sind in jedem Fall für die Nutzung am PC geeignet. Wir haben zudem jeweils in der Produktbezeichnung ergänzt, mit welchen Konsolen die Wheels außerdem kompatibel sind.

Was ist dein Realitätsanspruch an ein Gaming Lenkrad?

Die Frage nach deinem Realitätsanspruch ist neben deinem Budget die wichtigste Frage beim Lenkradkauf. Wir haben uns unten noch detailliert mit dem Thema Realitätsgefühl auseinandergesetzt. Grundsätzlich gilt leider jedoch: Je realistischer das Fahrgefühl und je näher das PC Lenkrad an das Gefühl im Rennwagen herankommen soll, desto höher das Preissegment in dem Du Dich bewegst.

Sind Dir Erweiterungsmöglichkeiten und Gaming Lenkrad Zubehör wichtig?

Viele Hersteller bieten umfangreiche Erweiterungsmöglichkeiten und Zubehör zu ihren Gaming Lenkrädern.

Beispielsweise besteht bei allen hochwertigen Modellen die Möglichkeit, die Lenkräder um einen zusätzlichen Schalthebel („Shifter“) zu erweitern.

Thrustmaster`s TH8A Gearshifter
Thrustmaster TH8A H-Shifter PS3/PS4/PC/XBox One, 4060059
Aktualisierung 09.12.2016, 06:45 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten
Weitere Angebote (8)

 

Logitech`s Driving Force Shifter
Logitech Driving Force Shifter Schalthebel für G920 und G29 Racing Lenkräder schwarz
Aktualisierung 09.12.2016, 07:00 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten
Weitere Angebote (7)

 

Häufig lässt sich ebenfalls das Lenkrad selber austauschen. So kannst Du beispielsweise unseren Testsieger, das TM T500 RS GT6 Gaming Lenkrad um ein Ferrari Wheel Add-on erweitern. Auf diese Weise kannst Du mit nur zwei Handgriffen jeweils das richtige Lenkrad für deine bevorzugte Simulation auswählen.

Ferrari F1 Wheel Add-on
Lenkrad Thrustmaster Ferrari F1 Wheel Add-On für Lenkrad T500
Aktualisierung 09.12.2016, 06:45 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versandkosten

 

 

81M0v0U8iwL._SL1500_Sinnvoll kann es zudem sein einen Wheel Stand für dein Gaming Lenkrad anzuschaffen. An einem Wheel Stand befestigst Du das Lenkrad, die Pedallerie und den Steuerknüppel und hast auf diese Weise die Möglichkeit das Racing Set-Up auf deine Sitzposition anzupassen.

Der Wheel Stand Pro von Logitech ist beispielsweise mit vielen Lenkrädern kompatibel und wird von Nutzern sehr gut bewertet.

 

Bei günstigen Einsteigermodellen bestehen in der Regel keine Erweiterungsmöglichkeiten.

Dein Realitätsanspruch beim Racing – die wichtigste Frage beim Lenkradkauf

Folgende Kriterien sind entscheidend für ein realistisches Racing Gefühl und sollten bei deiner Kaufentscheidung an oberster Stelle stehen:

Lenkeinschlag des PC Lenkrads

Der Lenkeinschlag des Gaming Lenkrads wird in Grad angegeben und gibt an wie viele Umdrehungen zwischen dem Anschlag links und dem Anschlag rechts liegen.

Logitech G920 Test
Logitech G920: Lenkrad mit 900 Grad Lenkeinschlag

Während viele Einsteigermodelle mit einem Lenkeinschlag von 180 Grad, d.h. einer halben Umdrehung daher kommen, bieten hochwertige Gaming Lenkräder einen Lenkeinschlag von bis zu 1080 Grad, was drei vollen Umdrehungen entspricht und identisch mit dem Lenkeinschlag eines Straßenautos ist.

Wichtig ist zudem, dass der Lenkeinschlag des Gaming Wheels einstellbar ist, da Tourenwagen und Formel 1 Wagen ebenfalls einen geringeren Lenkeinschlag haben als Straßenwagen.

Das Logitech G920 Racing Lenkrad verfügt über einem 900 Grad Lenkbereich während unser Testsieger, das TM T500 RS GT6 mit einem Lenkeinschlag von 1080 Grad die Spitze des Feldes anführt.

Gaming Lenkrad: Vibration vs. Force Feedback

Das Feedback des Lenkrads ist ein wesentliches Kriterium für ein realistisches Fahrgefühl. Grundsätzlich lassen sich die Lenkräder in drei Kategorien unterteilen:

  • Kein Feedback: Einsteigermodelle kommen teilweise ohne Feedback daher. Ohne Feedback geht der Spielspass häufig sehr schnell verloren
  • Vibrations-Feedback: Gaming Lenkräder mit Vibrations-Feedback vibrieren beispielsweise wenn es zu einer Kollision kommt oder man ins Kiessbett fährt. Allerdings ist die Vibration eindimensional und damit nur bedingt realistisch
  • Force Feedback: Force Feedback ist das höchste Level von Feedback. Hierbei sind die PC Lenkräder in der Regel mit einem eigenen kleinen Motor ausgestattet, der nur fürs Force Feedback da ist. Auf diese Weise werden Unebenheiten auf der Strecke und Lenkbewegungen realitätsnah wiedergegeben.

Verarbeitung des Lenkrads

Wie bei allen Produkten gibt die Verarbeitung ein guten Aufschluss darüber, ob es sich um ein hochwertiges Produkt handelt. Bei Gaming Lenkrädern gilt dies im Besonderen.

Günstige Einsteigermodelle bestehen oft aus Kunststoff und haben mit einem Autolenkrad nicht viel gemeinsam. Bei hochwertigen Gaming Lenkrädern werden hingegen hochwertige Materialien, wie Leder, Metall und Aluminium verarbeitet.

Die Verarbeitung spielt auch bei den Pedalen eine große Rolle. Als Daumenregel gilt: Je schwerer die Pedaleinheit, desto besser!

Fazit – Hierauf gilt es beim Gaming Lenkrad Kauf zu achten

Abschließend noch einmal auf einen Blick, die wichtigsten Kriterien beim Gaming Lenkrad Kauf:

  • Wenn Ihr nur ab und an ein Rennspiel spielt und keine Lust aufs Lenken mit dem Gamepad habt, solltet Ihr ein günstiges Einsteigermodell wählen.
  • Wenn Ihr regelmäßig Racing Simulationen spielt, solltet Ihr Geld in die Hand nehmen und auf ein Gaming Lenkrad mit großem Lenkbereich (mindestens 900 Grad), Force Feedback und hochwertiger Verarbeitung setzen.
  • WennIhr Racing Freaks seid und am liebsten so nah wie möglich an das echte Rennstrecken-Feeling herankommen möchtet, Euch aber das Kleingeld für einen Sportwagen fehlt, solltet Ihr Euch im High-End Segment umschauen.

Aktuelle Gaming Lenkrad Testberichte

Fiti
Fiti
Ich bin Fiti und technikbegeistert seit vor 20 Jahren nach dem ersten Gaming PC nicht mehr viel vom Konfirmationsgeld übrig blieb. Wenn ich nicht gerade meine Freizeit beim Zocken verdaddel, besteht eine gute Chance, dass Du mich auf dem Tennisplatz antriffst. Mein Gaming Spezialgebiet ist alles was nicht im Tower selber zu finden ist: Peripherals von Gaming Maus bis Gaming Lenkrad!
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.