Kotion Each G9000 Test: Gaming-Headset für PS4 und PC

Kotion Each G9000 Test 23,99 € Amazon
Aktualisierung 07.12.2016, 16:35 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand

Günstige Gaming-Headsets sind ein Dauerbrenner und so wollen wir uns einem Kotion Each G9000 Test zuwenden. Das Gaming-Headset erscheint primär für PS4, ist jedoch auch mit Mobile-Devices und per Adapter-Kabel am Gaming PC nutzbar. Mehr dazu im folgenden Testbericht.

Kotion Each G9000 PS4 Headset

Das Kotion Each G9000 ist ein Gaming-Headset, was primär auf die Nutzung mit einer PS4 ausgelegt ist.

Das Kotion Each G9000 scheint auf einem OEM-Headset zu basieren, denn mit dem KingTop Each G9000 und dem Rixow G9000 Pro gibt es zwei zum verwechseln ähnliche Varianten im Handel, die auch noch ganz gleich heißen.

Als wir uns interessehalber gezielt auf die Suche machten fanden wir weitere Varianten wie das DCCN G9000, das EasySMX G9000 und das WENTE Each G9000. Alle Varianten aufzuzählen, würde hier den Rahmen sprengen 🙂

Wir wenden uns also dem Kotion Each G9000 zu, denken aber, dass der Testbericht gleichzeitig einem KingTop Each G9000 Test bzw. einem Rixow G9000 Pro Test entspricht. Die verschiedenen Varianten scheinen sich bis auf den Handelsnamen nicht zu unterscheiden.

Interessanterweise sind das KingTop Each G9000 und das Rixow G9000 Pro seitlich sogar mit „Kotion Each“ beschriftet.

Preislich liegt das Kotion Each G9000 bei einem Verkaufspreis von knapp 25,- € (mit 4-poliger Klinke und Adapter auf 2 x 3-polige Klinke). Wir liegen hier also im Einstiegs-Preissegment.

Neben dieser Variante mit 2-in-1-Klinke und zusätzlichem Adapter-Kabel für den Anschluss am PC gibt es auch noch eine Variante ohne Adapter-Kabel. Diese liegt preislich bei etwa 20,- €.

HiFi-Qualität ist hier nicht zu erwarten. Wir richten unseren Kotion Each G900 Test auf das Preis-Leistungsverhältnis aus.

Kotion Each G9000 Test

Kotion Each G9000 TestDie Verpackung vom Kotion Each G9000 liefert ein weiteres Indiz, dass es sich um OEM-Ware handelt. Dass soll nicht heißen, dass dies negativ wäre.

Wir erhielten das Gaming-Headset in einem neutralen, braunen Karton. Im Inneren vom Karton befand sich das Kotion Each G9000 Gaming-Headset zusammen mit einem Adapter-Kabel und eine Kurzanleitung.

Das Gaming Headset verfügt über einen einen 4-poligen 3,5 mm Klinkenstecker. Das ist die Variante mit Mikrofon-/Kopfhörer-Kombi, die für PS4 sowie für Tablets und Smartphones passt.

Um das Kotion Each G9000 am Gaming PC zu nutzen, ist ein Adapter-Kabel von 1 x 4-polig 3,5 mm Klinke auf 2 x 3-polig 3,5 mm Klinke notwendig. Das notwendige Adapter-Kabel gehört zum Lieferumfang, so dass das Gaming Headset auch direkt am PC in Betrieb genommen werden kann.

Bei der Qualität der Kabel fiel uns im Kotion Each G9000 Test nicht viel negatives auf. Die Kabel wirken lediglich recht dünn, so dass die Frage bleibt, wie langlebig sie sind.

Zusätzlich verfügt das Kotion Each G9000 über einen USB-Anschluss. Das ist das Kuriosum an diesem Headset. Für Mikrofon und Kopfhörer spielt der USB-Anschluss überhaupt keine Rolle. Es ermangelt dazu einem integriertem Soundchip.

Der Ton wird also grundsätzlich über 3,5 mm Klinkenstecker geleitet. Der zusätzliche USB-Anschluss dient lediglich zur Stromversorgung für die Beleuchtung vom Headset.

Kotion Each G9000 ReviewDu kannst das USB-Kabel weglassen, wenn Du auf die Beleuchtung keinen Wert legst. Der Kopfhörer und das Mikrofon tun auch ohne zusätzliche Stromversorgung ihren Dienst.

Das USB- und das Audio-Kabel verlaufen vom Headset aus zunächst gemeinsam. Am Lautstärkeregler mit Mikrofon-Stummschalter werden sie in ein Kabel mit USB-Anschluss und eines mit 3,5 mm Klinkenstecker geteilt.

Der Lautstärkeregler fällt leider ein klobig aus und kann beim hin und her schwingen stören.

Ein günstiges Entry-Level-Headset ist natürlich nichts für Audiophile. Dies gesagt, geht die Klangqualität in Ordnung.

Der Kopfhörer produziert mächtige Bässe und hat dafür Schwächen in den Höhen. Mit Blick auf das Preisniveau von diesem Headset geht der Klang für uns im Kotion Each G9000 Test jedoch unterm Strich in Ordnung.

Das Mikrofon wirkt ein wenig dumpf. Für Online-Gaming und Skype-Calls reicht die Audioqualität jedoch allemal.

Negativ fällt uns im Test auf, dass sich das Mikrofon nur in der Höhe justieren lässt. Da es an einem fixierten Hartplastik-Arm hängt, kann man es jedoch nicht näher oder weiter weg vom Mund bewegen.

Die Kopfhörer sind mit Dämm-Material mit Kunstleder-Bezug ausgestattet. Die Abschirmung von Umgebungsgeräuschen fällt solide aus. Der Tragekomfort ist auch bei längeren Gaming-Sessions angenehm.

Der Kopfhörerbügel ist Größenverstellbar und im oberen Bereich gepolstert. Insgesamt ist der Bügel leicht flexibel, wodurch das Headset einfach aufgesetzt und abgenommen werden kann.

Video-Review: Kotion Each G9000

Fazit zum Kotion Each G9000 Testbericht

Mit dem Kotion Each G9000 (Varianten: KingTop Each G9000Rixow G9000 Pro) liegt ein Gaming-Headset der Budget-Klasse vor.

Den günstigen Verkaufspreis von unter 25,- € im Blick, schneidet das Headset im Kotion Each G9000 Test ordentlich ab.

Kleine Schwächen beim Klang, der Konstruktion und der Verkabelung gehen bei der Preisklasse in Ordnung.

Wer nach einem günstigen Headset für PS4 und PC sucht, kann also einen Blick auf das Kotion Each G9000 werfen.

Preise, Kosten und Verfügbarkeit

  • Shop
    Produktbezeichnung
    Preis
  • Kotion Each G9000 bei Amazon
  • KOTION EACH G9000 3,5-mm-Spiel-Spiel-Kopfhörer Ohrhörer Stirnband mit Mikrofon LED-Licht für Laptop Tablet Handys PS4 durch Senhai- schwarz und rot
    23,99 €
    Aktualisierung 07.12.2016, 16:35 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand

Testergebnis

Test / Review zu Kotion Each G9000, Bewertung von Gaming PC Test (Patrick)

Bewertung und Testnote

Kotion Each G9000 Test

Testbericht und Fazit

Sehr günstiger Preis
Mit Adapter nutzbar an PS4, PC und Mobile-Devices
Komfortables Tragegefühl
Gute Dämmung der Ohrtmuscheln
Schwächen beim Klang
Verstellbarkeit vom Mikrofon
Umständliche Klinke-/USB-Kombiverkabelung

Informationen zur Testmethodik

Patrick
Patrick
Hallo bei Gaming PC Test! Ich bin Patrick. Mein erster Gaming PC war ein 386er mit MS DOS und seitdem fasziniert mich Hardware. Deshalb schreibe ich hier als Redakteur vor allem zu Komponenten und Technik.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.