LG 29UM68-P Test: Full HD 21:9 Gaming Monitor

LG 29UM68-P Test 288,89 € Amazon
Aktualisierung 25.05.2017, 03:25 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand

Der LG 29UM68-P ist ein Full HD ultrawide Gaming Monitor im 21:9 Bildschirmformat der mit einem günstigen Preis von 300 Euro punktet. Wir haben uns den Gaming Monitors  im Test genauer angeschaut und verraten Euch was wir von dem Bildschirm halten.

LG 29UM68-P Test

Äußerer Eindruck: Verarbeitung & Anschlüsse

Der LG 29UM68-P macht äußerlich einen soliden Eindruck. Das Design des Gaming Monitors ist in einem schlichten schwarz gehalten mit einem dezenten, grauen LG Logo auf der Rückseite.

Obwohl der Monitor komplett aus Kunststoff besteht, macht er insgesamt einen gut verarbeiteten Eindruck. Die Verarbeitung wirkt in dieser Preisklasse hochwertig.

LG 29UM68-P Test 2Die Höhe des Gaming Monitors inklusive Standfuss beträgt 41.5 cm. Leider lässt sich der Monitor nur neigen und nicht in der Höhe verstellen. Hierfür gibt es von uns einen kleinen Minuspunkt. Dafür ist der LG 29UM68-P mit VERA Löchern ausgestattet (75 x 75mm), so dass er sich mit Halterung auch an der Wand befestigen lässt.

Der LG 29UM68-P Monitor verfügt über 2x HDMI, 1x Display Port 1.2 und einen DVI Anschluss. Damit ist die Anschluss Ausstattung für die Full HD Auflösung des Monitors angemessen.

Zudem verfügt der Monitor über zwei eingebaute Stereo-Lautsprecher mit 2x 5 Watt Gesamtleistung. Diese eignen sich sicherlich nicht zum Gaming. Alle Gamer, die in der Regel mit Gaming Headset spielen und die Lautsprecher nur ab und an für Youtube Videos benötigen, sparen sich so aber ein zusätzliches Boxen-Set.

Bildqualität: Größe & Auflösung

Die Bildschirmgröße des ultra wide Monitors im 21:9 Format beträgt 29 Zoll.

Zwar empfehlen wir für curved ultra wide Monitore  mindestens eine Größe von 30 Zoll. Da LG bei dem  29UM68-P aber auf eine Krümmung verzichtet hat, macht eine kleinere Bildschirmdiagonale zum Gaming Sinn, da ansonsten die äußeren Abschnitte bei schnellen Bewegungen kaum wahrzunehmen sind.

Der LG 29UM68-P ist mit einem Full HD IPS Panel mit einer Auflösung von 2,560 x 1,080p ausgestattet. In der Preisklasse bis 300 Euro können wir keine WQHD oder 4k Auflösung erwarten, so dass der Monitor hier unsere Ansprüche vollkommen erfüllt.

Sowohl das Farbspektrum als auch die Helligkeit und das Kontrastverhältnis machen beim LG 29UM68-P ebenfalls einen guten Eindruck.

Gaming: Reaktionszeit & Bildwiederholfrequenz

Der LG Monitor ist mit insgesamt drei unterschiedlichen Gaming Modes ausgestattet. Je nach Genre des Games kannst Du zwischen zwei unterschiedlichen FPS und einem Echtzeit-Strategie Modus wählen.

Die Reaktionszeit von grau zu grau beträgt beim LG 29UM68-P 5 ms. Dies ist selbst für schnelle Games ein ausreichender Wert.

LG 29UM68-P Test 4Die Bildwiederholfrequenz beträgt beim LG 29UM68-P 75 Hertz. Das ist mehr als die 60 Hertz vieler Full HD Monitore, aber deutlich weniger als die aktuell insbesondere bei FPS Gamern sehr beliebten 144 Hz Monitore. Insgesamt muss man aber auch hier feststellen, dass bei dieser Größe und Preisklasse 75 Hertz einen  gutes Wert darstellt.

Positiv zudem: Der LG 29UM68-P ist mit AMD Free Sync kompatibel. AMD Free Sync sorgt dafür, dass die Bildwiederholfrequenz dynamisch an die Frames per second, die die AMD Grafikkarte darstellen kann, angepasst wird. Auf diese Weise laufen Grafikkarte und Monitor synchron, so dass die Darstellung des Bilds deutlich flüssiger wirkt.

Leider ist der LG 29UM68-P allerdings nicht mit Nvidia G-Sync kompatibel. Auch hierfür müssen wir kleinere Punktabzüge vergeben.

Fazit zum LG 29UM68-P Test

LG 29UM68-P Test 1Selbstverständlich kann man den wide-screen Effekt des LG 29UM68-P nicht mit unserem ultra wide Testsieger Acer Predator X34 vergleichen, da dieser mit einer deutlich größeren Bildschirmdiagonale, WQHD Auflösung und curved Effekt punktet. Dafür kostet der Acer Predator X34 aber auch rund 800 Euro mehr und bewegt sich damit auf einem komplett anderen Preis-Niveau.

Für einen Preis von 300 Euro ist LG mit dem LG 29UM68-P ein Monitor im 21:9 Format gelungen, der sich ideal für den Einstieg in das  ultra wide Gaming eignet. Insbesondere wenn man sich noch nicht sicher ist, ob man dauerhaft mit dem Breitbildformat zu Recht kommt oder nur beschränkten Platz auf dem Schreibtisch hat, können wir den LG 29UM68-P als Einstiegsgerät empfehlen.

Preise, Kosten und Verfügbarkeit

  • Shop
    Produktbezeichnung
    Preis
  • LG 29UM68-P bei Amazon
  • LG IT Products 29UM68-P 73,7 cm (29 Zoll) LED Monitor (DisplayPort,HDMI)
    288,89 €
    Aktualisierung 25.05.2017, 03:25 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand
  • LG 29UM68-P in PC-Shops
  • LG 29UM68-P 73,66cm (29 Zoll) LED Monitor EEK: B mit IPS-Panel, HDMI und DisplayPort
    283,90 €
    Aktualisierung 25.05.2017, 03:30 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand
  • LG 29UM68-P (EEK: B)
    283,90 €
    Aktualisierung 25.05.2017, 03:30 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand
  • LG 29UM68-P 29 Zoll Monitor (1x DisplayPort 1.2, 2x HDMI, 1x PC Audio, 1x 3.5 mm Klinke Kanäle, 5 ms Reaktionszeit)
    295,00 €
    Aktualisierung 25.05.2017, 03:30 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand
  • LG Electronics 29UM68-P 73.7cm (29") 21:9 DVI/HDMI/DP 5ms 75Hz AH-IPS
    299,71 €
    Aktualisierung 25.05.2017, 03:30 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand
  • LG 29UM68-P 73,66cm (29 ) LED Monitor EEK: B mit IPS-Panel, HDMI und DisplayPort (29UM68-P)
    379,80 €
    Aktualisierung 25.05.2017, 03:30 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand

Testergebnis

Test / Review zu LG 29UM68-P, Bewertung von Gaming PC Test (Fiti)

Bewertung und Testnote

LG 29UM68-P Test

Testbericht und Fazit

Gutes Preis-Leistungsverhältnis
Kompatibel mit AMD Free sync
Drei Gaming Modes
Natürliche Farbwiedergabe
Nicht höhenverstellbar
Nicht mit Nvidia G-Sync kompatibel

Testbericht vom 5. September 2016 © Gaming PC Test

Fiti
Fiti
Ich bin Fiti und technikbegeistert seit vor 20 Jahren nach dem ersten Gaming PC nicht mehr viel vom Konfirmationsgeld übrig blieb. Wenn ich nicht gerade meine Freizeit beim Zocken verdaddel, besteht eine gute Chance, dass Du mich auf dem Tennisplatz antriffst. Mein Gaming Spezialgebiet ist alles was nicht im Tower selber zu finden ist: Peripherals von Gaming Maus bis Gaming Lenkrad!
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.