Nintendo Classic Mini – Alle Infos rund ums NES Revival

Nachdem Nintendo mit Pokemon Go schon der größte mobile Gaming Trend 2016 gelungen ist, hat der japanische Konsolen Hersteller überraschend ebenfalls den Nintendo Classic Mini, ein Remake der Nintendo Entertainment Systems (NES) aus den 80er Jahren für November 2016 angekündigt. Wir haben für Euch alle Infos rund um die Ankündigung gesammelt.

Was hat das Nintendo Entertainment System (NES) so besonders gemacht?

Nintendo Classic Mini 2Die Ankündigung des Nintendo Classic Mini hat das Herz von vielen Gaming Fans jenseits der 25 höher schlagen lassen. Bei vielen Gamern, die heute auf dem Gaming PC oder der Konsole unterwegs sind, hat die Gaming Begeisterung auf dem NES begonnen.

Nintendo`s NES kam in Japan bereits 1983 auf dem Markt, folgte in den USA und Europa in den Jahren 1985 und 1986 und war lange Zeit die meist verkaufte Konsole der Welt mit 60 Millionen verkauften Geräten.

Eines der besonderen Features war die Einführung des D-Pads. Damals natürlich noch sehr viel simpler, ist die Technik trotzdem im Wesentlichen bis zur heutigen Konsolen-Generation ähnlich geblieben.

Nintendo Classic Mini – Lieferumfang und Anschluss

Nintendo legt mit dem Nintendo Classic Mini natürlich nicht einfach den NES noch einmal neu auf, sondern nimmt einige Anpassungen bei Anschluss und Größe, aber leider nicht bei der Grafik vor 🙂

Während das ursprüngliche NES noch fast so groß wie ein Schuhkarton war, wird der Nintendo Classic Mini um ein vielfaches kleiner sein und locker in eine Hand passen.

Nintendo Classic MiniIm Lieferumfang befindet sich neben der Konsole, einer der klassischen, rechteckigen NES Controller mit D-Pad und den Tasten A&B. Ein zusätzlicher Controller um zu zweit zu zocken, ist nicht im Lieferumfang enthalten und kostet rund 10 Euro.

Der Anschluss der Controller erfolgt über USB. Ein super Feature, da damit auch alte NES Games auf der Wii gezockt werden können.

Der Anschluss des Mini an den TV erfolgt über HDMI. Auch die Stromversorgung erfolgt direkt über ein mitgeliefertes USB Kabel, dass an den TV angeschlossen wird. Ein Netzteil hat Nintendo dem Classic Mini daher nicht spendiert.

Da der Anschluss per HDMI erfolgt, ist es nicht möglich, den Classic Mini an einen alten Röhrenfernseher ohne HDMI Anschluss anzuschließen.

Nintendo Classic Mini – 30 vorinstallierten Games

Die wichtigste Info zu den Games vorweg: Der Nintendo Classic Mini wird mit 30 vorinstallierten Games ausgeliefert. Es wird allerdings keine Möglichkeit geben, weitere NES Games auf dem Mini zu installieren.

Nintendo hat sich hierfür die erfolgreichsten NES Games ausgesucht. Selbstverständlich umfasst dies neben Super Mario Bros. 1-3 ebenfalls The Legend of Zelda, Zelda II und Donkey Kong.

Hier die gesamte Liste aller vorinstallierter Games:
• Balloon Fight
• BUBBLE BOBBLE
• Castlevania
• Castlevania II: Simon’s Quest
• Donkey Kong
• Donkey Kong Jr.
• DOUBLE DRAGON II: THE REVENGE
• Dr. Mario
• Excitebike
• FINAL FANTASY
• Galaga
• GHOSTS’N GOBLINS
• GRADIUS
• Ice Climber
• Kid Icarus
• Kirby’s Adventure
• Mario Bros.
• MEGA MAN 2
• Metroid
• NINJA GAIDEN
• PAC-MAN
• Punch-Out!! Featuring Mr. Dream
• StarTropics
• SUPER C
• Super Mario Bros.
• Super Mario Bros. 2
• Super Mario Bros. 3
• Tecmo Bowl
• The Legend of Zelda
• Zelda II: The Adventure of Link

Alternative zum Classic Mini: Emulator oder historische Konsole

Wer durch die Ankündigung des Classic Mini mal wieder auf den Geschmack gekommen ist, die alten NES Games zu spielen, aber entweder nicht bis Weihnachten warten möchte oder nicht die rund 70 Euro für den Mini investieren möchte, hat ebenfalls anderer Möglichkeiten die 80er wieder auf den Bildschirm zu bringen:

NES Emulatoren

Etwas umständlicher und sicherlich nicht genau das Kindheits-Feeling, dafür aber preisgünstig, sind Emulatoren mit denen sich historische Konsolen Games auf den PC zocken lassen.

Gaming Emulatoren sind Programme, die eine Konsole auf dem PC nachbilden und es so ermöglichen, Games mit einer Konsolen-Architektur auf dem PC zu spielen.

Eine Übersicht über verfügbare NES Emulatoren findest Du hier.

Historische NES Konsole

Sicherlich der komplizierteste und teuerste dafür aber auch der coolste Weg das alte Gaming Feeling wieder aufzuleben, ist der Kauf einer original NES Konsole. Bei eBay gibt es viele Anbieter, die ihre funktionsfähige NES aus den 80er Jahren versteigern. Diese Konsolen kosten dann gerne mal mit 2-3 Games über 100 Euro.

Neben des Preises ist der Anschluss an neuere TV Geräte oft ein Problem, da die notwendigen TV Anschlüsse nicht mehr verfügbar sind. Hier ein interessantes Video Tutorial, das wir bei YouTube gefunden haben:

Fazit: Nintendo Classic Mini – macht die Anschaffung Sinn?

Jedem, der sich den Nintendo Classic Mini kauft, sollte klar sein, dass er die Konsole nicht fürs ernsthafte Gaming und dauerhaften Spielspaß, sondern für schöne Erinnerungen ans historische Konsolen Gaming kauft. Die 30 installierten Spiele werden in der gleichen 80er Jahre Grafik mit den gleichen witzigen Fehlern im Game ausgeliefert werden.

Die Konsole wird rund 70 Euro kosten. Ob dies ein fairer Preis für einige lustige Stunden mit schönen Erinnerungen ist, muss letztendlich jeder selber entscheiden!

Preise, Kosten und Verfügbarkeit

  • Shop
    Produktbezeichnung
    Preis
  • Nintendo Classic Mini bei Amazon
  • Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System
    178,09 €
    Aktualisierung 07.12.2016, 23:40 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand
Fiti
Fiti
Ich bin Fiti und technikbegeistert seit vor 20 Jahren nach dem ersten Gaming PC nicht mehr viel vom Konfirmationsgeld übrig blieb. Wenn ich nicht gerade meine Freizeit beim Zocken verdaddel, besteht eine gute Chance, dass Du mich auf dem Tennisplatz antriffst. Mein Gaming Spezialgebiet ist alles was nicht im Tower selber zu finden ist: Peripherals von Gaming Maus bis Gaming Lenkrad!
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.