PS4 T.A.C. 4 Test – Tactical Assault Commander 4 im Review

Der PS4 T.A.C. 4 ist eine Tastatur- und Mauslösung speziell für die PS3 und PS4. Auf diese Weise lassen sich Ego Shooter wie am PC steuern. Wir haben uns den offiziell lizensierten Tactical Assault Commander im Test angeschaut.

PS4 T.A.C. 4: Für welche Games lohnt sich die Maus / Tastatur Kombination?

Es gibt viele gute Gründe sich für eine Konsole zu entscheiden. Eine einheitliche Hardware-Platform ohne Gamer-Wettrüsten, gemütliches Couch Gaming und einfaches Set-Up sind nur drei der Gründe warum sich Gamer für eine Konsole anstatt eines Gaming PC entscheiden.

PS4 T.A.C. 4Während die Steuerung mit dem Gamepad bei Sportsimulationen eindeutig besser ist, ist insbesondere für alle Ego Shooter Fans das Gamepad zumindest sehr gewöhnungsbedürftig – insbesondere wenn man es gewohnt ist FPS Games am PC mit Tastatur und Maus zu zocken.

In diese Kerbe stößt der PS4 T.A.C. 4 von Hori. Die Kombination ermöglicht es auch an der PS4, Ego Shooter in gewohnter Manier mit Tastatur und Maus anstelle des Gamepads zu zocken.

Der PS4 T.A.C. 4 von Hori ist hierbei offiziell als Playstation 4 Zubehör von Sony lizenziert und mit den meisten Games kompatibel.

PS4 T.A.C. 4 Test

Wir haben uns im PS4 T.A.C. 4 Test den Tactical Assault Commander in den Kategorien Lieferumfang und Verarbeitung, Maus und Tastatur angeschaut.

Lieferumfang und Verarbeitung

Der Lieferumfang des T.A.C. 4 umfasst neben Tastatur und Maus eine kurze Bedienungsanleitung.

PS4 T.A.C. 4Insgesamt machen die einzelnen Komponenten einen soliden Eindruck und punkten mit hochwertiger Verarbeitung. Kleinere Abzüge gibt es für die Anleitung. Diese ist leider sehr kurz und eher schlecht ins Deutsche übersetzt. Da der Anschluss des  T.A.C. 4 allerdings selbsterklärend ist, fällt die mangelnde Qualität der Anleitung nicht weiter ins Gewicht.

Der Anschluss der Tastatur erfolgt wie beim PS4 Controller per USB. Die Maus wird dann entsprechend an der Tastatur angeschlossen.

Auf dem PS4 T.A.C. 4 lassen sich insgesamt drei unterschiedliche Profile anlegen. Dies ist zum einen sinnvoll, wenn man das Set gemeinsam mit mehreren Personen nutzen möchte.  Zum anderen variieren die Geschwindigkeit der Maus von Game zu Game, so dass unterschiedliche Einstellungen der Sensitivität und Geschwindigkeit hilfreich sind.

Insgesamt macht der Lieferumfang und die Verarbeitung einen soliden Eindruck.

Maus

PS4 T.A.C. 4Die Maus des PS4 T.A.C. 4 kann zwischen einer Sensitivität von 800 bis  3,2000 DPI eingestellt werden. Die Einstellung kann hierbei direkt an der Maus über die +/- Tasten erfolgen.

Zudem verfügt die Maus über eine Quick und eine Sniper Taste.

Wenn die Quick Taste gedrückt wird, wird die Sensitivität ad-hoc auf 3,200 DPI hochgestellt, so dass man sich besonders schnell umschauen kann. Beim Drücken der Sniper Taste wird die Sensitivität zum einfachen Zielen auf 800 dpi runter geregelt. Beide Features bieten einen klaren Vorteil gegenüber der Steuerung mit dem Gamepad.

Tastatur

Die Tastatur des PS4 T.A.C. 4 ist genau genommen keine komplette Tastatur, sondern lediglich ein Ausschnitt einer regulären QWERTZ Tastatur mit lediglich 14 Tasten, die fürs Gaming benötigt werden.

Ebenso weicht die Beschriftung vom üblichen Layout  ab. Statt Buchstaben weist die Tastatur Pfeiltasten sowie die Symbole des DualShock4 Controllers auf. Darüber hinaus befindet sich an der linken Seite eine LED Statusanzeige.

Zum Navigieren im Menü ist die Tastatur wie der Dualshock Controller mit einem D-Pad ausgestattet und verfügt ebenso über einen PS-Knopf.

Die Umsetzung der PS4 T.A.C. 4 Tastatur wirkt insgesamt durchdacht. Auch das Design des Keyboards kann mit dem roten LED Backlight überzeugen.

PS4 T.A.C. 4 – Anleitung und Live Betrieb

Im beigefügten Youtube Video kannst Du Dir den PS4 T.A.C. 4 noch einmal im Live-Betrieb anschauen. Zu dem gibt es viele Tipps wie sich der Tactical Assault Commander an der PS4 einstellen lässt.

Fazit zum Test

Insgesamt ist der PS4 T.A.C. 4 von Hori ein solides Produkt, dass insbesondere für alle Egoshooter-Fans, die hauptsächlich im Single Player unterwegs sind, eine gute Wahl ist. Auch der Preis ist mit rund 90 Euro für eine Maus Tastatur Kombination absolut in Ordnung.

Wer hingegen hauptsächlich online im Multiplayer unterwegs ist, sollte sich gut überlegen, ob er mit dem PS4 T.A.C. 4 zocken möchte. Bei anderen Gamern, die mit Gamepad unterwegs sind, sind in der Konsolenwelt Tastatur / Maus Shooter nicht gerne gesehen, da sie gegenüber  der Nutzung des Gamepads einen klaren Vorteil haben.

Testergebnis

Test / Review zu PS4 T.A.C. 4 , Bewertung von Gaming PC Test (Fiti)

Bewertung und Testnote

PS4 T.A.C. 4  Test

Testbericht und Fazit

Solide Tastatur/Maus Lösung
Durchdachtes Design
Gutes Preis-/Leistungsverhältnis
Im Multiplayer nicht gern gesehen

Informationen zur Testmethodik

Fiti
Fiti
Ich bin Fiti und technikbegeistert seit vor 20 Jahren nach dem ersten Gaming PC nicht mehr viel vom Konfirmationsgeld übrig blieb. Wenn ich nicht gerade meine Freizeit beim Zocken verdaddel, besteht eine gute Chance, dass Du mich auf dem Tennisplatz antriffst. Mein Gaming Spezialgebiet ist alles was nicht im Tower selber zu finden ist: Peripherals von Gaming Maus bis Gaming Lenkrad!
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.