Sennheiser GSP 350 Test: 7.1. Gaming Headset im Review

Sennheiser GSP 350  Test 118,96 € Amazon
Aktualisierung 28.05.2017, 05:20 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand

Sennheiser hat mit dem Sennheiser GSP 350 seine Produktpalette in diesem Jahr bereits um das dritte Gaming Headset erweitert.

Wir haben uns das neue 7.1. Gaming Headset des Deutschen Premium-Herstellers im Test genauer angeschaut und verraten Euch, ob sich der Kauf lohnt.

Sennheiser GSP 350: Unboxing & Erster Eindruck

Der erste Eindruck des Sennheiser GSP 350 fällt positiv aus. Das Headset ist schlicht verpackt, die Verarbeitung wirkt hochwertig und der Lieferumfang angenehm überschaubar.

sennheiser-gsp-350_eigen

Besonders gefällt uns, dass das Headset sehr leicht und gleichzeitig stabil wirkt. Auch die Polsterung der Ohrmuscheln und der Kopfbügel machen einen guten Eindruck.

Positiv fällt zudem direkt auf, dass das Anschlusskabel nicht fest mit Headset verbunden ist. Damit kannst Du das Headset gut transportieren ohne, dass Du Dir Sorgen vor Kabelbrüchen machen musst.

Im Lieferumfang befindet sich neben dem GSP 350 selber lediglich das Anschlusskabel, das USB Verlängerungskabel und eine Kurzbedienungsanleitung in der auf die notwendigen Treiber und ausführliche Bedienungsanleitung auf der  Sennheiser Homepage verwiesen wird.

sennheiser-gsp-350

 

Sennheiser GSP 350 Test

Wir haben uns im Sennheiser GSP 350 Test angeschaut, ob das Headset den positiven ersten Eindruck bestätigen kann.

Soundqualität & Mikrofon

Sennheiser ist für die hohe Soundqualität seiner Kopfhörer und Headsets bekannt. Hier fällt auch das GSP 350 nicht aus der Reihe. Selbst wenn Du  die Lautstärke vollständig aufdrehst, bleibt der Klang klar ohne, dass das Geräusche oder Töne verzerrt klingen.

Das Sennheiser GSP 350 ist ein geschlossenes Gaming Headset. Durch diese Bauform werden Außengeräusche minimiert und Du tauchst stärker in die virtuelle Welt ein. Damit eignen sich geschlossene Headsets besonders, wenn Du häufiger in lauteren Umgebungen (z.B. Lan-Parties) zockst.

sennheiser-gsp-350_5Beim Sennheiser GSP 350 bemerkst Du die geschlossene Bauweise sofort: In dem Moment wo Du das Headset aufsetzt, hörst Du selbst ohne aktiven Sound kaum noch Nebengeräusche.

Im Gegensatz zum GSP 300, dass sich im wesentlichen an Konsolen-Gamer richtet, ist das GSP 350 mit 7.1. Dolby Surround Sound Funktionalität ausgestattet. Diese lässt sich am USB Verlängerungskabel aktivieren und deaktivieren, so dass Du schnell zwischen Stereo und Dolby Surround wechseln kannst.

Zudem lässt sich in der Sennheiser Software zwischen vier Equalizer Einstellungen wählen: Gaming, eSports, Off oder Musik. Diese Einstellungen sind allerdings ausschließlich am PC möglich. An Konsole, Mac oder Smartphone kannst Du ausschließlich Stereo Sound wiedergeben.

Das Mikrofon des Sennheiser GSP 350 ist mit Noise Cancelling ausgestattet, so dass Geräusche neben deiner Stimme unterdrückt werden.

Außerdem lässt sich das Mikrofon durch Senken und Anheben des Mikrofonarms stummschalten. Durch einen leisen aber deutlichen Klick, hörst Du, wann das Mikrofon aktiviert wird. Ein kleines, aber sinnvolles Feature, das wir bereits von vorherigen Sennheiser Headsets kennen.

Funktionales Design & Tragekomfort

sennheiser-gsp-350_3Beim Design bleibt Sennheiser sich treu und hält das GSP 350 schlicht in dem bekannten Sennheiser rot und schwarz Tönen.

Hier gibt es sicherlich Hersteller, die Gaming Headsets mit aufregenderen Design produzieren. Sennheiser verzichtet beim GSP 350 beispielsweise auch wieder vollständig auf eine LED Beleuchtung.

Beim funktionalen Design weiß Sennheiser mit dem neuen Gaming Headset hingegen voll zu überzeugen. Insbesondere die intuitive Bedienung kann uns im Test überzeugen.

Neben dem bereits genanten Stummschalten des Mikrofons sind hier der Lautstärkeregler an der rechten Ohrmuschel und der Surround Dongle am Verlängerungskabel zu nennen.

Auch die Möglichkeit das Kabel vollständig vom Headset zu entfernen, zeigt, dass Sennheiser sich die richtigen Gedanken zum funktionalen Design gemacht hat.

Schade ist hingegen, dass sich das Headset nicht ohne das mitgelieferte Verlängerungskabel an den PC anschließen lässt und damit das Kabel mit knapp drei Metern für unseren Geschmack etwas lang ist.

Zudem fehlt im Lieferumfang ein Klinkekabel. Zwar kann man dieses Kabel bei Sennheiser bestellen, allerdings finden wir, dass dies auch gerne zum Standard-Lieferumfang des Headsets gehören dürfte.

Der Tragekomfort des Sennheiser GSP 350 ist auch bei längeren Sessions hervorragend. Mit einem Gewicht von unter 270 Gramm ist das Headset leicht. Die durchdachte Polsterung sorgt zudem dafür, dass das Headset überhaupt nicht drückt.

Besonders positiv fällt uns die Polsterung an den Ohrmuscheln auf. Diese ist weich und passt sich der Kopfform perfekt an.

Fazit zum Sennheiser GSP 350

sennheiser-gsp-350_2Uns konnte das Sennheiser GSP 350 vollständig überzeugen. Sound, funktionales Design und Tragekomfort entsprechen der gewohnten Sennheiser Qualität.

Lediglich das fehlende Klinkekabel und die eingeschränkte Kompatibilität mit der Konsole führen zu kleinen Punktabzügen von uns.

Mit rund 130 Euro positioniert sich das GSP 350 zwar deutlich unterhalb des PC 373D, bewegt sich aber trotzdem weiterhin im hochpreisigen Segment.

Unserer Meinung nach geht der Preis bei der Qualität des Headsets aber absolut in Ordnung, so dass wir mit gutem Gewissen eine Kaufempfehlung aussprechen können.

Preise, Kosten und Verfügbarkeit

  • Shop
    Produktbezeichnung
    Preis
  • Sennheiser GSP 350 bei Amazon
  • Sennheiser GSP 350 Geschlossenes Gaming-Kopfhörer schwarz/rot
    118,96 €
    Aktualisierung 28.05.2017, 05:20 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand
  • Sennheiser GSP 350 in PC-Shops
  • Sennheiser GSP 350 Geschlossenes PC Gaming Headset schwarz / rot
    122,90 €
    Aktualisierung 28.05.2017, 05:24 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand
  • Sennheiser GSP 350 Gaming-Headset Schwarz/Rot
    125,99 €
    Aktualisierung 28.05.2017, 05:24 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand

Testergebnis

Test / Review zu Sennheiser GSP 350 , Bewertung von Gaming PC Test (Fiti)

Bewertung und Testnote

Sennheiser GSP 350  Test

Testbericht und Fazit

Hervorragende Soundqualität
7.1. Dolby Surround
Funktionales Design
Tragekomfort
Eingeschränkte Konsolenkompatibilität

Testbericht vom 14. November 2016 © Gaming PC Test

Fiti
Fiti
Ich bin Fiti und technikbegeistert seit vor 20 Jahren nach dem ersten Gaming PC nicht mehr viel vom Konfirmationsgeld übrig blieb. Wenn ich nicht gerade meine Freizeit beim Zocken verdaddel, besteht eine gute Chance, dass Du mich auf dem Tennisplatz antriffst. Mein Gaming Spezialgebiet ist alles was nicht im Tower selber zu finden ist: Peripherals von Gaming Maus bis Gaming Lenkrad!
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.