Thermalright Macho 120 SBM Test: Kompakter Tower-Kühler von Thermalright

Thermalright Macho 120 SBM Test 42,99 € Amazon
Aktualisierung 23.07.2017, 19:30 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand

Mit dem Thermalright Macho 120 SBM erschien im Frühjahr ein neuer Tower-Kühler aus der Macho-Serie von Thermalright, der vor allem mit hoher Kompatibilität punkten soll. Im Thermalright Macho 120 SBM Test schauen wir uns an, wie der CPU-Kühler abschneidet.

Thermalright Macho im Schnellcheck

Gamer, die bei der Auswahl von einem neuen Tower-Kühler für den Gaming PC auf Thermalright Macho aufmerksam werden, stoßen auf eine große Anzahl von CPU-Kühlern.

Populär sind der Thermalright HR-02 Macho Rev. A und der Thermalright HR-02 Macho Rev. B, der Thermalright Macho X2, der Thermalright Macho 120 Rev. A und der Thermalright Macho Direct.

Daneben gibt es weitere Kühler-Varianten in der Macho-Serie.

Thermalright Macho 120 SBM Tower-KühlerDa kommt natürlich die Frage auf, wie sich der Thermalright Macho 120 SBM sinnvoll in die Produkt-Serie eingruppiert.

Die Antwort liegt in den Abmessungen vom Tower-Kühler.

Einen Tower-Kühler zu montieren, kann durchaus Maßarbeit sein. Neben der Höhe sind auch die Breite und damit die Abstände zur Grafikkarte und den RAM-Riegeln dafür relevant, ob der CPU-Kühler in das PC-Gehäuse passt.

Der Thermalright Macho 120 SBM wird vom Hersteller als Tower-Kühler platziert, der ein möglichst hohes Maß an Kompatibilität mit guter Kühlleistung in Einklang bringen soll.

Am nächsten lehnt sich das Design an den Thermalright Macho 120 Rev. A an. Im direkten Vergleich fallen die Abmessungen deutlich kompakter aus.

Zwar hat sich bei der ohnehin schon geringen Höhe wenig getan. Dafür ist der Thermalright Macho 120 SBM deutlich schmaler.

Wie gut das Konzept umgesetzt wird, schauen wir uns im Thermalright Macho 120 SBM Test an.

Thermalright Macho 120 SBM Test

Lieferumfang und Kühler-Montage

Thermalright Macho 120 SBM LieferumfangPositiv fällt auf, dass Thermalright umfangreiches Zubehör gleich mitliefert.

Enthalten sind Montage-Kits für alle gängigen AMD- und Intel-CPUs.

Das Mainboard muss für die Montage vom Thermalright Macho 120 SBM ausgebaut werden. Denn zum Montage-Kit gehört eine Backplate, die an die Unterseite vom Mainboard kommt.

Daneben gehören zum Lieferumfang zwei Paare Lüfterklammern.

Ein Paar Lüfterklammern wird benötigt, um den mitgelieferten 120mm Lüfter zu befestigen. Das zweite Paar bleibt übrig und lässt die Nachrüstung mit einem weiteren 120mm Lüfter zu.

Ebenfalls legt Thermalright eine Kurzanleitung, Wärmeleitpaste und einen magnetischen Schraubenzieher für den Einbau bei.

Volle Punkte also für den Lieferumfang im Thermalright Macho 120 SBM Test. Zur sofortigen Montage fehlt nichts.

Nachdem die Backplate sitzt, wird der Thermalright Macho 120 SBM von oben aufgeschraubt.

Dafür muss zunächst die Wärmeleitpaste auf die CPU aufgetragen werden und anschließend die Mountingplate verschraubt werden.

Die Halteklammern der Mountingplate dienen wiederrum dazu, den eigentlichen Kühlerblock zu arretieren.

Kühlleistung

Der Thermalright Macho 120 SBM soll weniger durch Kühlleistung der absoluten Spitzenklasse als durch kompakte Maße und damit eine hohe Kompatibilität punkten.

Das berücksichtigen wir im Thermalright Macho 120 SBM Test.

Dennoch ist die Kühlleistung das wichtigste Wertungskriterium bei einem CPU-Lüfter.

Thermalright Macho 120 SBM HeatpipesUnd die kann sich beim Thermalright Macho 120 SBM durchaus sehen lassen.

Natürlich reicht der kompakte Tower-Kühler nich an die Cooling-Performance von leistungsstarken Modellen wie dem be quiet! Dark Rock TF oder dem Noctua NH-D14 heran.

Diese leistungsstarke CPU-Kühler sind jedoch größer und teurer als der Thermalright Macho 120 SBM. Außerdem ist der Abstand erstaunlich gering.

Auch der etwas größere Thermalright Macho 120 Rev. A kühlt besser und lässt sich im Gegensatz zum Thermalright Macho 120 SBM auch als semi-passiver Kühler einsetzen.

In der Praxis hat der Thermalright Macho 120 SBM genug Power, um aktuelle CPUs kühl zu halten und eignet sich außerdem für (konservatives) Overclocking.

In Anbetracht der kompakten Maße gibt es daher für die Kühlleistung durchaus gute Noten im Thermalright Macho 120 SBM Testbericht.

Lüfter-Lautstärke

Bei der Lautstärke gruppiert sich der Thermalright Macho 120 SBM im guten Mittelfeld ein.

Läuft der Lüfter auf niedriger Drehzahl, sind subjektiv faktisch keine Geräusche wahrzunehmen.

Bei höheren Drehzahlen bis max. 1250 U/min macht sich der 120mm Lüfter schließlich mit Lagergeräuschen bemerkbar.

Bedenkt man, dass der Thermalright Macho 120 SBM genug Power hat, um selbst CPUs mit hoher Wärmeentwicklung auf niedriger Betriebstemperatur zu halten, geht das Lautstärke-Niveau voll in ganz in Ordnung.

Fazit zum Thermalright Macho 120 SBM Test

Sowohl was die Kühlleistung als auch das Lautstärke-Niveau angeht, gruppiert sich Thermalright Macho 120 SBM im oberen Mittelfeld ein.

Allein das würde den CPU-Lüfter nicht interessant machen.

Zusätzlich punktet der Thermalright Macho 120 SBM jedoch mit kompakten Abmessungen im Vergleich zu ähnlichen Tower-Kühlern.

Damit ist der Lüfter eine sehr interessante Wahl, wenn Kompatibilität eine große Rolle spielt.

Gibt es keine Platzprobleme im PC-Case, ist man beispielsweise auch mit dem Thermalright Macho 120 Rev. A aus dem gleichen Haus gut aufgehoben, der zum gleichen Preis bei größeren Maßen auch mehr Kühlleistung aufbringt.

Preise, Kosten und Verfügbarkeit

  • Shop
    Produktbezeichnung
    Preis
  • Thermalright Macho 120 SBM bei Amazon
  • Thermalright Macho 120 SBM Multiple Heatpipe Kühler für Intel LGA 775/1366/1156/1155/2011/1150/2011-
    42,99 €
    Aktualisierung 23.07.2017, 19:30 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand
  • Thermalright Macho 120 SBM in PC-Shops
  • Thermalright MACHO 120 SBM - Chipset - Kühler - Buchse AM2 - Buchse AM2+ - Buchse AM3 - Socket AM3+ - Socket B (LGA 1366) - Socket FM1 - Socket FM2 - Socke - Schwarz - Silber - Weiß (MACHO 120 SBM)
    61,70 €
    Aktualisierung 23.07.2017, 19:33 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand

Testergebnis

Test / Review zu Thermalright Macho 120 SBM, Bewertung von Gaming PC Test (Patrick)

Bewertung und Testnote

Thermalright Macho 120 SBM Test

Testbericht und Fazit

Kompakte Abmessungen
Gute Verarbeitung
Kühlleistung
Lautstärke bei hoher Lüfter-Drehzahl

Testbericht vom 5. August 2016 © Gaming PC Test

Patrick
Patrick
Hallo bei Gaming PC Test! Ich bin Patrick. Mein erster Gaming PC war ein 386er mit MS DOS und seitdem fasziniert mich Hardware. Deshalb schreibe ich hier als Redakteur vor allem zu Komponenten und Technik.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.