Günstiges Gaming Lenkrad: Thrustmaster TMX Force Feedback Test

Thrustmaster TMX Force Feedback Test 170,00 € Amazon
Aktualisierung 07.12.2016, 17:25 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand

Thrustmaster bringt im Mai 2016 ein neues günstiges Gaming Lenkrad heraus, was für den PC und Xbox One ausgelegt ist. Das Racing Wheel heißt Lenkrad Thrustmaster TMX Force Feedback und verfügt über einen eingebauten Force-Feedback-Motor. Mehr zum neuen Gaming Lenkrad lest Ihr in unserem Thrustmaster TMX Force Feedback Test.

Mittelklasse-Lenkrad für 200 €: Gelingt der Spagat?

Das Thrustmaster TMX Force Feedback ist mit 200,- € vergleichsweise günstig positioniert und bringt dennoch einige interessante Austattungsmerkmale mit, die sonst meist einem teureren Gaming Lenkrad der Mittelklasse vorbehalten sind.

Neben dem Racing Wheel liefert Thrustmaster keine Gangschaltung mit. Zum Lieferumfang gehört jedoch ein Pedal-Set, was sich flexibel im Winkel einstellen lässt.

Günstiges Gaming Lenkrad Thrustmaster TMXErwartungsgemäß in der in dieser Preisklasse müssen auf Leder und andere edle Materialien verzichtet werden. Das Thrustmaster TMX Force Feedback ist aus Plastik gefertigt. Die Verarbeitung macht aber trotzdem einen guten Eindruck.

Primär wird das Thrustmaster TMX Force Feedback als Racing Wheel für die Xbox One beworben. Nach kurzer Treiber-Installation (Download auf der Thrustmaster-Webseite) lässt sich das Gaming Wheel aber auch problemlos an einen Windows-PC ab Windows Vista und bis hin zu Windows 10 anschließen.

Insgesamt ein sehr interessantes Produkt. Das günstige Gaming Lenkrad bietet ein interessantes, neues Preis-Leistungs-Verhältnis.

Thrustmaster TMX Force Feedback Test

Wir beginnen den Thrustmaster TMX Force Feedback Test mit einem Blick auf das Material. Das günstige Racing Wheel wird aus Plastik gefertigt. Bei dieser Preisklasse ist das in Ordnung. Hochwertige Materialien wie Leder können wir bei diesem Preis nicht erwarten.

Trotz Plastik hinterlässt das Thrustmaster TMX Force Feedback einen sehr guten Eindruck. Die Gummierung vom Lenkrad sorgt für ein gutes und angenehmes Handling.

Am Lenkrad sind Y, A, X und B Tasten untergebracht. Darunter liegen LB und RB. Die Anordnung für die Tasten geht in Ordnung und bei 99% der Racing Games gilt ohnehin, dass Du die Tasten lediglich für die Menü-Navigation benötigst.

Mit einem 28 cm Durchmesser liegt das Thrustmaster TMX Force Feedback gut in den Händen. Das günstige Gaming Lenkrad hat einen einstellbaren Lenkbereich von 270° bis 900°. Der optische Sensor, der die Lenkrad-Bewegungen überwacht, macht einen präzisen Eindruck. Er arbeitet mit hoher 12-Bit Auflösung.

Thrustmaster TMX Force FeedbackDer verbaute Force-Feedback-Motor ist kräftig und gibt klare Rückmeldung zur aktuellen Fahrsituation. Ein Justieren der Rückmelde-Stärke auf den individuellen Geschmack kannst Du vornehmen.

Optional bietet Thrustmaster an, das Gaming Wheel mit einer Thrustmaster TH8A Gangschaltung zu ergänzen. Die Nachrüstung einer Gangschaltung schlägt jedoch mit derzeit 130,- € relativ teuer zu Buche. Sinn macht die Aufrüstung auch nur, wenn Du gleichzeitig mit Thrustmaster T3PA auf ein Pedalset mit Kupplung umrüstest. Dafür musst Du noch einmal 100,- € investieren.

Verzichtest Du auf das Gangschaltung-Upgrade, schaltest Du mit den beiden Schaltwippen direkt am Lenkrad. Angenehm: Mit gut 12 cm Höhe lassen sich die Schaltwippen aus Metall sehr gut bedienen.

Auch die Pedaleinheit hinterlässt im Thrustmaster TMX Force Feedback Test einen guten Eindruck. Das Gaspedal und das Bremspedal sind auf einem großen und stabilen Block vereint.

Dank acht rutschfesten Gummiflächen am Untergrund der Pedaleinheit, steht der Pedalblock auch ohne Fixierung sehr fest am Boden. Optional lässt sich die Padeleinheit verschrauben. Entsprechende Gewinde sind an der Unterseite angebracht.

Aus das Gaming Wheel lässt sich auf Wunsch per Schrauben an der Schreibtischplatte vom Gaming Tisch befestigen. Die Haltevorrichtung ist flexibel und stabil. Alles notwendige Befestigungsmaterial liefert Thrustmaster mit.

Unboxing Video: Thrustmaster TMX Force Feedback

Fazit zum Testbericht Thrustmaster TMX Force Feedback

Der Thrustmaster TMX Force Feedback Test zeigt, dass es sich hier um ein sehr interessantes Gaming Lenkrad für Einsteiger und Gelegenheitszocker handelt. Die Verarbeitung ist gut, das Wheel liegt und steuert gut und die Schaltwippen rasten sauber ein.

Wer den günstigen Einstieg in ein realistisches Racing-Erlebnis sucht, kann mit dem Thrustmaster TMX Force Feedback deshalb sehr glücklich werden.

Pro-Gamer hingegen werden die ein oder andere Ausstattungs-Finesse vermissen, was bei einem günstigen Racing Lenkrad wie dem hier getesteten aber voll und ganz in Ordnung geht.

Preise, Kosten und Verfügbarkeit

  • Shop
    Produktbezeichnung
    Preis
  • Thrustmaster TMX Force Feedback bei Amazon
  • Thrustmaster 4460136 RacingWheel TMX Force Feedback Rennen-Rad
    170,00 €
    Aktualisierung 07.12.2016, 17:25 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand
  • Thrustmaster TMX Force Feedback in PC-Shops
  • Thrustmaster Lenkrad mit Pedalen TMX Force PC, Xbox One Schwarz
    166,66 €
    Aktualisierung 07.12.2016, 17:27 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand
  • Lenkrad Thrustmaster TMX Force Feedback (Xbox One PC)
    169,90 €
    Aktualisierung 07.12.2016, 17:28 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand
  • TMX Force Feedback, Lenkrad
    179,90 €
    Aktualisierung 07.12.2016, 17:28 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand
  • Hercules ThrustMaster TMX Force Feedback - Lenkrad- und Pedale-Set - verkabelt - für PC, Microsoft Xbox One (4460136)
    183,50 €
    Aktualisierung 07.12.2016, 17:27 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand
  • Lenkrad mit Pedalen Thrustmaster TMX Force PC, Xbox One Schwarz
    189,99 €
    Aktualisierung 07.12.2016, 17:27 Uhr, Änderungen / Irrtümer möglich, ggf. zzgl. Versand

Testergebnis

Test / Review zu Thrustmaster TMX Force Feedback, Bewertung von Gaming PC Test (Patrick)

Bewertung und Testnote

Thrustmaster TMX Force Feedback Test

Testbericht und Fazit

Günstiges Gaming Lenkrand
Gute Verarbeitung
Stabiles Pedalset
Präzise Schaltwippen
Gutes Handling
Geeignet für Xbox One und PC
Plastik-Material
Teures Zubehör

Informationen zur Testmethodik

Patrick
Patrick
Hallo bei Gaming PC Test! Ich bin Patrick. Mein erster Gaming PC war ein 386er mit MS DOS und seitdem fasziniert mich Hardware. Deshalb schreibe ich hier als Redakteur vor allem zu Komponenten und Technik.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.