XIM4 Test: Maus- und Tastatur-Adapter für PS3, PS4, Xbox One und Xbox 360 im Review

Wer aus der PC Gaming Welt kommt, hat meistens so seine Probleme, sich auf das Gamepad einer Konsole umzustellen. Abhilfe schaffen Input-Adapter wie der XIM4, die es ermöglichen, Maus und Tastatur vom PC auch an PS3, PS4, Xbox One und Xbox 360 zu nutzen. Mehr erfahrt Ihr im XIM4 Test.

So funktioniert XIM4

Mittlerweile gibt es einige Maus-Tastatur-Konverter, um eine Maus oder Tastatur an aktuelle Konsolen anzuschließen.

XIM4 hat sich jedoch schnell den Ruf erarbeitet, eine der besten Alternativen auf dem Markt zu sein.

Die aktuelle Ausgabe XIM4 ist kompatibel mit PS3, PS4, Xbox One und Xbox 360. Unterstützt werden Computer-Eingabegeräte, zu denen neben Maus und Tastatur auch Joysticks und Gameboards gehören.

Die Funktionsweise ist relativ einfach: PC-Eingabegeräte werden mittels USB-Kabel am XIM4 angeschlossen. Der Konsolen-Adapter gaukelt der Spielekonsole schließlich vor, dass ein Gamepad angeschlossen ist.

Für die Konfiguration setzt XIM4 auf das Software-Tool XIM4 Manager für PC und Smartphone mit umfangreicher Spiele-, Konsolen- und Eingabegeräte-Datenbank.

Bei XIM4 heißt das Feature, was PC-Eingabegeräte automatisch auf eine Gamepad übersetzt, XIM Smart Translator. Der XIM Smart Translator wird vom Hersteller regelmäßig mit Updates versorgt, so dass auch die Unterstützung künftiger Eingabegeräte sichergestellt wird.

Den XIM4 kannst Du sowohl für Gaming vor einem Gaming Monitor als auch wie gehabt vom Sofa aus nutzen. Im letzteren Fall funktioniert XIM4 sehr gut zusammen mit einer Auflage wie dem Couchmaster Pro.

XIM4 Test

XIM4 TestberichtZum Lieferumfang von XIM4 gehören der Adapter selbst, ein USB-Kabel zum Anschluss an die Spielekonsole sowie ein Handbuch (Quick-Start-Guide).

Die Verkabelung ist einfach. Die richtigen Vorzüge werden im XIM4 Test sichtbar, wenn wir uns dem ersten Konsolenspiel zuwenden wollen.

XIM4 kommt mit einer riesigen Datenbank von Eingabegeräten und Konsolenspielen jeweils für PS3, PS4, Xbox One und Xbox 360.

Vor einer neuen Gaming-Session kann über den PC oder noch schneller über eine Smartphone App (für Android oder iPhone) das jeweilige Game-Profil aktiviert werden. Das entsprechende Tool heißt XIM4 Manager.

Ruft man den XIM4 Manager auf, wird klar, weshalb XIM4 den Ruf hat, der beste Konsolen-Adapter zu sein: Die Aktualisierung der Datenbank funktioniert nahtlos und es wird eine riesige Anzahl von Games unterstützt.

Im Regelfall ist keine weitere Konfiguration notwendig. Die Profile aus dem XIM4 Manager enthalten empfohlene Tastenbelegungen für das Mapping, um direkt losspielen zu können.

Wer tiefer einsteigen möchte, hat die Möglichkeit, Tastenbelegungen und Einstellungen wie die Mausempfindlichkeit im XIM4 Manager auf persönliche Vorlieben anzupassen.

Im XIM4 Test gefällt uns der Konsolen-Adapter richtig gut. Richtig Sinn macht das ganze natürlich bei FPS-basierten Konsolen-Games wie Call of Duty: Black Ops 3.

Gerade geübte PC Gamer können mit einer Maus-/Tastatur-Kombination viel schneller reagieren als das mit einem Gamepad jeweils möglich wäre.

Video: XIM4 Setup, Konfiguration und Review

XIM4 = Cheating?

Da XIM4 so tadellos funktioniert, wird in der Community immer wieder von Cheating gesprochen.

Tatsächlich ist es so, dass sich FPS-Games mit vom PC gewohnten Eingabegeräten wie Maus und Tastatur wesentlich einfacher an der Konsole spielen lassen als dies mit dem Gamepad möglich wäre.

Die Reaktionsfähigkeit mit Maus und Tastatur ist einfach höher.

Grundsätzlich kann festgehalten werden, dass ein Gamer, der über einen Konsolen-Adapter Tastatur und Maus angeschlossen hat, einen Vorteil gegenüber einem Gamer mit Gamepad genießt.

XIM4 Alternativen

XIM4 hat sich zum bekanntesten Konsolen-Adapter für Maus und Tastatur gemausert, jedoch gibt es durchaus einige erwähnenswerten XIM4 Alternativen.

Zu den Alternativen gehören Eagle Eye von Penguin und der Hama Speedshot.

Der Hama Speedshot ist unter den Alternativen am ehesten mit dem XIM4 vergleichbar.

Fazit zum XIM4 Testbericht

Im XIM4 Test haben wir den derzeit vermutlich besten Maus-Tastatur-Konverter für PS3, PS4, Xbox One und Xbox 360 kennengelernt.

Der große Vorteil beim XIM4 liegt im gut gepflegten XIM Smart Translator und dem ausgereiften Software-Tool XIM4 Manager.

Der XIM4 ist zwar nicht ganz günstig. Alle, die regelmäßig und ernsthaft mit einer Maus oder Tastatur an der Konsole zocken wollen, erhalten mit dem XIM4 jedoch eine sehr überzeugende und ausgereifte Lösung, die seinesgleichen sucht.

Testergebnis

Test / Review zu XIM4, Bewertung von Gaming PC Test (Patrick)

Bewertung und Testnote

XIM4 Test

Testbericht und Fazit

Konfiguration per Smartphone App / PC
Große, aktive XIM Community
Gutes Config-Tool XIM4 Manager
Umfangreiche Spiele-Datenbank
Zusätzliche Verkabelung
Keine 100% Steuerung wie am PC

Testbericht vom 29. Mai 2016 © Gaming PC Test

Patrick
Patrick

Hallo bei Gaming PC Test! Ich bin Patrick. Mein erster Gaming PC war ein 386er mit MS DOS und seitdem fasziniert mich Hardware. Deshalb schreibe ich hier als Redakteur vor allem zu Komponenten und Technik.

Tipps zum Gaming PC? Es gibt bereits 8 Kommentare zu “XIM4 Test: Maus- und Tastatur-Adapter für PS3, PS4, Xbox One und Xbox 360 im Review”. Diskutiere mit!

  1. Von wegen Cheaten. Haste mal mit dem Xim4 und M/T kompetitiv Destiny gezockt?? Da rotzen dich die Controllero’s trotzdem weg weil sie geübt sind mit ihrem Gamepad! Das ist ne lausige Aussage: M/T Spieler haben an der Konsole keineswegs Vorteile gegenüber Gamepad-Spielern. Erstens: 30 fps! Es laggt nunmal einfach !!! Und zweitens: Spiele wie Destiny haben Turnlimits was bedeutet, dass du dich gar nicht so schnell um 180 ° drehen kannst wie das auf dem PC geht. Also … es ist kein Cheaten, es ist nur die Wahl eines anderen Eingabegeräts – mehr nicht!

  2. Hallo Alle Zusammen.

    Ich nutze Xim4 jetzt schon sehr lange.

    Es ist einfach der beste Konverter. Jedoch habe ich Probleme in verschiedenen commuitys, da viele IMMER noch glauben das einen Meeeega Vorteil verschafft. Finde ich nicht. Für ehemalige PC-suchtis die auf Konsole umsteigen ist xim perfekt. Leute, die schon immer den Controller in der Hand halten, kann es auch ein leichtes sein, den xim-Spieler zu holen. Gerade in einer Zeit von Scuf/Hori/ect… Gerne würde ich nationale/ sowie internationale (ein traum) turniere mit xim im Rücken spielen und gewinnen, jedoch wird es in den meisten Events verboten, da es zum Teil als Cheat gilt. Wie oben gesagt haben manche spiele vorgegebene turnlimits. Die lassen selbst die Maus nicht hinterher kommen. Kann man dieses Limit im Game nicht ausstellen, bringt xim KEINEN technischen Vorteil. Im Gegensatz; mit Controller Stick kann ich mich langsam bis schnell im normalen laufen bewegen. Bei xim heißt das konkret : drück W so sanft wie du möchtest, es bewegt sich erst wenn man durchdrückt, und dann direkt voll Gas. Kein schleichen möglich.

    Es kommt also dann ganz auf das können des Spielers an und NICHT auf die Utensilien.
    DAnke
    Lg
    ^^

    1. Wir wollen es hier auch nicht hinstellen XIM4 = Cheating. Vielmehr wollen wir auf ebendiese Diskussion, die in vielen Foren zum XIM4 stattfindet, hinweisen.

      Dass XIM4 der beste Maus-Tastatur-Konverter ist, da bin ich bei Dir.

      Viele Grüße,
      Patrick

  3. Hey,
    und danke für die schnelle Antwort.

    Gibt es den keine Tests von Xim, Scuf, Sony, ect,… im
    direkten Spiel-/Technikdaten Bereich?
    In tabellarischer Form zb.?

    Frage:
    Ich kann mir nicht vorstellen das nur bei scuf Controller die paddel’s den Preis ausmachen. Da werden doch auch bestimmt andere Fein Abstimmungen gemacht gegenüber Standard Ps4 Controller.
    Oder?

    Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.